Stade: Lüneburg

1 Bild

Städtetags-Präsidium tagte in Stade: „Verhandlungen über Beitragsfreiheit in Kitas in Schwung bringen“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.02.2018

Land soll zwei Drittel der Last tragen tp. Stade. "Wir wollen, dass sich das Land mittelfristig zu zwei Drittel an den Personalkosten beteiligt“, sagte der neu gewählte Präsident des Niedersächsischen Städtetages (NST), Ulrich Mädge, in Stade. Auf der Präsidieumstagung am vergangenen Mittwoch und Donnerstag im historischen Rathaus erteilten die Mitglieder, unter ihnen Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, das der...

1 Bild

Stader Gleichstellungsbeauftragte: "Ich bin eine absolute Teamplayerin"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2017

25 Jahre bei der Stadt: Interview mit Karina Holst tp. Stade. Seit 25 Jahren ist Karina Holst (59), Gleichstellungsbeauftragte und Referentin für EU-Förderung und Städtepartnerschaften, bei der Hansestadt Stade beschäftigt. Zum Dienstjubiläum führt das WOCHENBLATT ein Interview mit der studierten Gymnasiallehrerin für Romanistik und Sport, die mit ihrem Ehemann in Lüneburg lebt. WOCHENBLATT: Auf welches erfolgreiches...

5 Bilder

Pranger und Feuershow in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 03.12.2016

Erster Mittelaltermarkt beim "Hanseatischen Weihnachtszauber" tp. Stade. Das gab's noch nie in Stade: Zum ersten Mittelaltermarkt lädt der Verein "Hansecontor" am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Dezember, auf den Platz zwischen historischem Rathaus und der Altstadtkirche St. Cosmae ein. Im Rathaus findet der inzwischen bekannte "Hanseatische Weihnachtszauber" statt. Der Verein lässt im Foyer den Handel unter den...

Gestaltung und Design mit Power Point

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.02.2016

(tp). Im Tagesseminar der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade erfahren Interessierte in nur acht Stunden alles Wesentliche über Folienlayout, Gestaltung und Design mit Power Point. Der Lehrgang findet am Samstag, 27. Februar, 9 bis 15.30 Uhr, im Technologiezentrum Lüneburg statt. Anmeldung unter Tel. 04131 - 712367.

2 Bilder

Die Zukunft des stationären Handels ist online: WOCHENBLATT-Interview mit IHK-Experten

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 28.10.2015

Ist der stationäre Handel in den Landkreisen Stade und Harburg auf den Wettbewerb mit dem Online-Handel gut vorbereitet? Wie können auch kleine Händler im digitalen Zeitalter stationär überleben? Das wollte das WOCHENBLATT von Kathrin Wiellowicz von der Industrie- und Handelskammer Stade und zuständig für den Landkreis Stade sowie ihrem IHK-Kollegen in Lüneburg, Harald Kätker, zuständig für den Landkreis Harburg,...

Sprechtag für Existenzgründer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.12.2014

(tp). Tipps zur Existenzgründung bekommen Handwerker am Dienstag, 16. Dezember, von 9 bis 15 Uhr in den Räumen der Unternehmensförderung der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade an der Johannisstraße 13 in Lüneburg. Der Beratungsschwerpunkt liegt auf dem Thema Internet. • Termine vergibt Jörg Marsiske unter Tel. 04131 - 712113.

3 Bilder

"Ich will etwas erreichen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2014

Henrike Holst (22) aus Stade ist beste Betriebswirtin im Handwerk: "Verzicht auf Entspannung und Freizeit haben sich gelohnt" tp. Stade. Nur wenige legen so einen steilen Karrierestart hin wie Henrike Holst (22) aus Stade. Mit der Note "Gut" ist die junge Kaufmännische Angestellte diesjährige prüfungsbeste Betriebswirtin bei der Handwerkskammer (HWK) im Kammerbezirk Braunschweig/Lüneburg/Stade. Schon im vergangenen Jahr...

1 Bild

Psychiatrie-Streit ist endlich beigelegt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.11.2013

jd. Stade. Verbesserte Versorgung im Landkreis: Ambulanz darf wieder Kinder und Jugendliche therapieren. Eine wichtige Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche mit schweren seelischen Störungen hat wieder ihre Pforten geöffnet: Nach einer mehrmonatigen Zwangsschließung darf die kinder- und jugendpsychiatrische Ambulanz in Stade ihre Arbeit fortführen. In der Einrichtung, die der seit Sommer 2012 bestehenden Tagesklinik für...

2 Bilder

Für einen grünen Wandel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2013

Bundestagsabgeordnete Julia Verlinden auf Antrittsbesuch in der Kreisstadt tp. Stade. Julia Verlinden (34), frisch gewähltes Mitglied des Deutschen Bundestages, hat am Mittwoch der Kreisstadt Stade ihren Antrittsbesuch abgestattet. Die Grünen-Abgeordnete aus Lüneburg, die sich in Berlin unter anderem für die Interessen der Wähler im Landkreis Stade einsetzt, besuchte nach einem Gang durch die Altstadt den Kreisverband von...

1 Bild

Verdächtige weiter auf freiem Fuß

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2013

Nach Blitzattacke auf Biker-Party in Freiburg: Kein durchschlagender Ermittlungserfolg tp. Freiburg. Die brutale Blitzattacke von Mitgliedern des Rockerclubs "Mongols MC" auf Biker des "Gremium MC" bei einer Party in Freiburg in Nordkehdingen ist drei Wochen her, doch noch immer sind die Verdächtige auf freiem Fuß. Und: Es herrscht weiterhin Unklarheit über die exakten Hintergründe der Gewaltausschreitung. Wie das...

1 Bild

Julia Verlinden vertritt in Berlin grüne Themen für den Kreis Stade

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.10.2013

tk. Stade. Julia Verlinden (34), Bundestagsabgeordnete der Grünen aus Lüneburg, wird die Interessen des Landkreises Stade in Berlin vertreten. Das hat die neue Fraktion der Grünen im Bundestag bei der Verteilung der regionalen Zuständigkeiten beschlossen. Der Stader Kreisverband der Grünen hat diese Entscheidung begrüßt. In der vergangenen Legislaturperiode war Sven-Christian Kindler für den Kreis Stade zuständig. Julia...

PR-Arbeit für Handwerksbetriebe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 22.08.2013

Erfahrene Journalistin zeigt in neuem Kurs der Handwerkskammer, was gute Pressearbeit ausmacht (tp). Mit aktiver Pressearbeit können Handwerker ihren Betrieb gezielt in den Blick der Öffentlichkeit rücken. Wie lesenswerte Meldungen verfasst oder auch Kontakte zu Medien geknüpft werden, lernen die Teilnehmer in dem neuen Kursus „PR-Arbeit für Handwerksbetriebe - Lesenswerte Pressemeldungen und bewusster Umgang mit...

Verkehrskollaps durch Regierung?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.03.2013

thl. Winsen. "Wenn die neue rot-grüne Landesregierung wie angekündigt herausragende Infrastrukturprojekte wie den Ausbau der A39 oder der A20 durch Streichung von Planungsmitteln verlangsamt, riskiert sie einen Verkehrskollaps in Niedersachsen." Dieser Meinung sind die Landtagsabgeordneten von CDU und FDP, unter ihnen die hiesigen Politiker Michael Grosse-Brömer und Nicole Bracht-Bendt. In einer gemeinsamen Erklärung fordern...

Von der Zeichnung zum Auftrag

Katja Bendig
Katja Bendig | am 08.01.2013

kb. Lüneburg. Eine aussagekräftige Entwurfszeichnung ist besser als tausend Worte, wenn man Kunden zeigen möchte, wie das geplante Ergebnis aussehen soll. Was eine gute Entwurfszeichnung ausmacht, können Interessierte im Grundlagenkursus "Entwurfszeichnen für Handwerker - Von der Zeichnung zum Auftrag" lernen, der am Freitag, 1. Februar, von 15.30 bis 18.45 Uhr und Samstag, 2. Februar, von 9 bis 16 Uhr im Praxiszentrum der...