Stade: Silvia Nieber

1 Bild

Devise in Stade: "Deckel drauf!"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.05.2018

Finanzausschuss drückt Kosten bei Gebäudewirtschaft und Personal tp. Stade. "Achtsam sein und Maß halten": Bei Haushaltsberatungen auf der jüngsten Sitzung des Stader Finanzausschusses wiederholte Bürgermeisterin Silvia Nieber ihre bekannte Devise. Sie richtete aber auch den Blick auf bevorstehende hohe Ausgaben, z.B. für das teure Parkhaus in der City oder das neue Industriegleis. Und: "Wir investieren in uralte...

3 Bilder

Mit Strapsen zum Wurst-Anbiss in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.05.2018

Im Ernst! Die PARTEI rüstet sich zur Bürgermeisterwahl / Frank Rutkowski ist erster Kandidat / Drei weitere werden gesucht tp. Stade. Polit-Klönschnack unter Stammtisch-Freunden mit Satire-Faible in Stade: „Wir brauchen vier Bürgermeister - wie vor dem Jahr 1711“, sagt Frank Rutkowski (50), Tiefbautechniker und Vorsitzender des Ortsverbandes Stade der Partei "Die PARTEI", mit Blick auf ein Kuriosum in der Stadtgeschichte....

1 Bild

Bürgermeister-Wahl in Stade: CDU einigt sich auf Sönke Hartlef als Kandidaten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.05.2018

CDU-Spitze schlägt einstimmig Bützflether Bürgermeister für Bürgermeister-Kandidatur in Stade vor bc. Stade. Eine wirkliche Überraschung ist diese Nachricht nicht mehr. Und trotzdem ist sie nicht minder spannend. Die CDU hat am Dienstagabend die Katze aus dem Sack gelassen. Einstimmig wurde Sönke Hartlef (55), seit zehn Jahren Bürgermeister in der Ortschaft Bützfleth, vom Stader CDU-Stadtverband und der Fraktion für eine...

1 Bild

Startschuss für Stadtradel-Aktion in Stade / 92.000 Kilometer sind zu toppen

Lena Stehr
Lena Stehr | am 08.05.2018

lt. Stade. Auf die Räder, fertig, los! Am vergangenen Samstag fiel in Stade der Startschuss für die Aktion "Stadtradeln", an der sich die Hansestadt bereits zum zweiten Mal beteiligt. Rund 50 Teilnehmer nahmen an der ersten großen Tour unter der Leitung von Erhard Suhr (ADFC Stade) teil und sammelten die ersten Kilometer. Wie berichtet, geht es beim Stadtradeln darum, in einem bestimmten Zeitraum möglichst viele Kilometer zu...

2 Bilder

Auf gute Freundschaft: Stade feiert mit Partnerstädten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2018

20 Jahre Goldap und 30 Jahre Givat Shmuel: Fest im Könismarcksaal tp. Stade. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Königsmarckksaal im historischen Rathaus: Anlässlich der Städtepartnerschaften 20 Jahre Goldap (Polen) und 30 Jahre Givat Shmuel (Israel) sowie 70 Jahre Staatsgründung Israel lud die Stadt Stade am Montagabend zum Freundschaftsfest ein. Besonders freute sich Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber über den...

1 Bild

Altstadtsanierung: Kann sich Stade das leisten?

Björn Carstens
Björn Carstens | am 08.05.2018

Politiker zeigen sich zurückhaltend, was die geplante Altstadtsanierung angeht bc. Stade. Letztlich einstimmig, aber doch mit großen "Bauchschmerzen" stimmten die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses am vergangenen Donnerstag für eine Anmeldung zum Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz". Die Politiker betonten angesichts der angespannten Haushaltssituation jedoch unisono, dass sich die Stadt die angepeilte...

1 Bild

Ärger in Bützfleth: Kopfschütteln über "Strabs"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.05.2018

Straßenausbau-Beitragssatzung: Ein weiteres Beispiel für die "Ungerechtigkeit" der aktuellen Regelung bc. Stade-Bützfleth. Wenn schon der ansonsten für seine eher moderaten Töne bekannte Ortsbürgermeister von Stade-Bützfleth, Sönke Hartlef, von Unsinn und Ungerechtigkeit spricht, dann muss an der Kritik irgendetwas dran sein. Es geht einmal mehr um die extrem umstrittene Straßenausbau-Beitragssatzung (Strabs). Gut 20...

1 Bild

Wiepenkathen: Mit 79 Ringen den Pokal geholt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 02.05.2018

Peter Grothmann ist der neue Stader Stadtschützenkönig ab. Wiepenkathen. Lauter Jubel im Festzelt bei den Mitgliedern des Schützenvereins Bützfleth: Der Schützenkönig des Vereins, Peter Grothmann, wurde am Samstag beim 67. Schützenfest in Wiepenkathen zum 45. Stader Stadtschützenkönig proklamiert. Grothmann löste damit Dennis Franck vom SV Stade-Hagen ab. Mit 79 von möglichen 80 Ringen ließ Grothmann Marc Lichtmess (67...

1 Bild

"Warum haben Sie Lust auf eine neue Amtszeit?"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.04.2018

SPD-Ortsverein nominiert Silvia Nieber als Bürgermeister-Kandidatin bc. Stade. Das Ergebnis war schon vorher klar. Der Stader SPD-Ortsverein hat in der vergangenen Woche Silvia Nieber (57) als Bürgermeister-Kandidatin für eine weitere Amtszeit vorgeschlagen. Die Wahl findet in gut einem Jahr statt, wahrscheinlich im Mai 2019. Stand jetzt ist Nieber Favoritin, da sich die CDU noch nicht auf einen Kandidaten festgelegt hat...

1 Bild

Bürgermeister-Kandidat: Stader CDU lässt sich noch Zeit

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.04.2018

Bis zur Sommerpause wollen die Christdemokraten einen Bürgermeister-Kandidaten gefunden haben bc. Stade. Gut ein Jahr vor der Bürgermeister-Wahl in Stade hat die CDU noch keinen eigenen Kandidaten präsentiert. Dass die Christdemokraten Silvia Nieber bei ihrer erneuten Kandidatur unterstützen werden, ist allerdings ausgeschlossen. Ortsverein-Vorsitzender Oliver Grundmann brachte die Gründe kürzlich auf den Punkt: "Die...

1 Bild

130 Kita-Plätze im Altländer Viertel fehlen: Stade muss kreativ werden

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.04.2018

Plätze im Altländer Viertel reichen nicht / 130 Kinder ohne Betreuung? bc. Stade. Die Hansestadt Stade investiert in den kommenden Jahren unwahrscheinlich viel Geld in Bildungseinrichtungen. Und trotzdem tauchen immer wieder Probleme auf. Im Altländer Viertel sieht es so aus, als ob bei Weitem nicht alle Kinder einen Platz in einer Kita im Quartier bekommen werden. Stand jetzt fehlen 130 Plätze. Was nun, Frau...

3 Bilder

Grundsteuer-Urteil: Folgen sind nicht abzusehen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.04.2018

Bundesverfassungsgericht kippt Regelungen zur Grundsteuer / Reaktionen in den Rathäusern (bc/ce). Das Urteil ist keine Mega-Überraschung und doch ist es eingeschlagen wie eine Bombe. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Regelungen zur Grundsteuer gekippt. Viele Hausbesitzer und Mieter sind verunsichert. Städte und Gemeinden sorgen sich um Einnahmen. Das WOCHENBLATT hat sich umgehört: Wie fallen die Reaktionen...

2 Bilder

"Städtepartnerschaft muss man fühlen können"

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 10.04.2018

Die Hansestadt Stade feiert Doppeljubiläum mit Goldap und Givat Shmuel sb. Stade. Mit mehreren Veranstaltungen und vielen Gästen feiert die Hansestadt Stade von Sonntag, 6. Mai, bis Mittwoch, 9. Mai, die 20-jährige Städtepartnerschaft mit Goldap in Polen, die 30-jährige Städtepartnerschaft mit Givat Shmuel in Israel sowie den 70. Geburtstag der Staatsgründung Israels. Zur Teilnahme sind sowohl Gäste aus den Partnerstädten...

1 Bild

Große Such-Aktion auf der Erleninsel in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2018

tp. Stade. Verstärkung von der Stader Bürgermeisterin Silvia Niber bekam der Osterhase bei der Oster-Aktion der örtlichen SPD. Insgesamt 100 Schokohasen aus fairem Handel wurden auf dem Spielplatz Erleninsel versteckt. Zahlreiche Kinder nahmen mit Freude an der Such-Aktion teil.

2 Bilder

Frühjahrsmarkt in Stade eingeläutet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.04.2018

Viele Attraktionen in der City / Chorklänge zum Auftakt tp. Stade. Durch die City wehte kalt eine steife April-Brise, als Bürgermeisterin Silvia Nieber am vergangenen Donnerstag den Frühjahrsmarkt mit einer Glocke einläutete. Die Kinder des Pestalozzi-Schulchores sangen zur Eröffnung auf dem Platz am Pferdemarkt "Komm doch, lieber Frühling". Mitarbeiter aus Rat und Verwaltung sowie Schausteller-Vertreter unternahmen nach...

4 Bilder

Kunden stürmen neues Einkaufsparadies in Stade

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.03.2018

Investor Matrix hat am Mittwoch das Shoppingzentrum "Neuer Pferdemarkt" eröffnet / "Ich spüre große Erleichterung" bc. Stade. Diesen Tag haben viele Stader herbeigesehnt. Seit Mittwoch ist das neue Shopping-Paradies "Neuer Pferdemarkt" im Herzen der Altstadt eröffnet. Zahlreiche Interessierte strömten gleich morgens in die Geschäfte, von denen sich die Stadt erhofft, dass sie die neuen Besuchermagneten für die City...

3 Bilder

Stade: „Gebt uns bitte unser Schloss zurück!“

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 07.03.2018

Petra Sumfleth sucht Hochzeitsgeschenk: Alle Liebesschlösser von Stader Brücke entfernt ab. Stade. Das war ein Schock für Petra Sumfleth aus Hemmoor: Als sie vor Kurzem über die Hohenthorsbrücke in Stade flanierte, um ihrem Ehemann Kai wie gewohnt ein Foto von ihrem Liebesschloss zu schicken, traute sie ihren Augen kaum: Alle Schlösser waren von dort entfernt worden. Noch am gleichen Tag wandte sich Petra Sumfleth an die...

1 Bild

Repressionen gegen Falschparker in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.03.2018

Lage an der Bungenstraße entschärfen: SPD macht Druck bei der Stadtverwaltung tp. Stade. Eng und gefährlich ist es nach Beobachtung vieler Verkehrsteilnehmer an der Bungenstraße in der Stader Altstadt. Nach mehreren WOCHENBLATT-Berichten über versperrte Rettungswege und teils gewaltsame Platzkonflikte zwischen Rad- und Autofahrern setzt sich nun auch die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Stade um den Ratsherrn Bernd Pensing,...

1 Bild

Camper Höhe: Leidenschaftliche Diskussionen

Björn Carstens
Björn Carstens | am 27.02.2018

bc. Stade. Das Güldenstern-Casino war sehr gut gefüllt. Gut 100 Bürger verfolgten jüngst den Vortrag von Markus Birzer, einem Experten für Bürgerbeteiligungs-Verfahren. Seine Kernthese zu dem umstrittenen Vorhaben der Stadt, die Camper Höhe zumindest teilweise zu bebauen, lautet: Vor so einem Projekt müsse die Erstellung eines gesamtstädtischen baulichen Konzeptes unter Beteiligung der Bürger stehen. Fragen wie, wo sei Platz...

1 Bild

Fahrradfreundliches Stade: Kritik an der Verwaltung

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.02.2018

bc. Stade. Wie kann das Miteinander von Auto- und Lkw-Fahrern, Radlern und Fußgängern in Stade verbessert werden? Eine komplizierte Frage, wie sich jüngst im Verkehrsausschuss des Stadtrates offenkundig zeigte. Nicht alle Vorschläge der aktiven Radfahrer-Szene stoßen auf offene Ohren in der Stadtverwaltung. Einer, der sich mit viel Engagement für Fahrradfahrer einsetzt, ist SPD-Vorstandsmitglied Ulrich Wiegel. Der Initiator...

3 Bilder

Stade: "Der Pavillon liegt da wie ein Vogel-Ei im Sand"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.02.2018

Linker Nusrettin Avci stört sich an Optik und Lage des neuen Vielweck-Baus tp. Stade. Der neue Vielzweck-Pavillon im Bürgerpark in der ehemaligen Bastion Adolf Ravelin stößt wegen seiner futuristisch anmutenden kubischen Bauform und seiner Graffito-Fassade bei den Bürgern der eher biederen Beamtenstadt Stade auf geteiltes Echo (das WOCHENBLATT berichtete). Im Rathaus hingegen stellt man sich selbstbewusst hinter den...

1 Bild

Bürgermeisterwahl in Stade: So ist der Plan der CDU

Björn Carstens
Björn Carstens | am 13.02.2018

bc. Stade. Die Bürgermeisterwahl in Stade im Herbst 2019 wirft derzeit einen gaaanz langen Schatten voraus. Jüngst kündigte die SPD an, dass die amtierende Rathaus-Chefin Silvia Nieber, die derzeit viel Gegenwind aus der Bürgerschaft ertragen muss, erneut für die Genossen kandidieren wird. SPD-Fraktionschef Kai Holm sprach auf dem Neujahrsempfang der Sozialdemokraten davon, dass Nieber einen tollen Job gemacht habe. Daraufhin...

1 Bild

Städtetags-Präsidium tagte in Stade: „Verhandlungen über Beitragsfreiheit in Kitas in Schwung bringen“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.02.2018

Land soll zwei Drittel der Last tragen tp. Stade. "Wir wollen, dass sich das Land mittelfristig zu zwei Drittel an den Personalkosten beteiligt“, sagte der neu gewählte Präsident des Niedersächsischen Städtetages (NST), Ulrich Mädge, in Stade. Auf der Präsidieumstagung am vergangenen Mittwoch und Donnerstag im historischen Rathaus erteilten die Mitglieder, unter ihnen Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber, das der...

3 Bilder

Bürger-Pavillon offiziell eingeweiht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2018

Dow-Werks-Chef Dieter Schnepel: "Ein starkes Projekt, das über Jahre nachwirkt" tp. Stade. Der Bürger-Pavillon in Stade wurde jetzt offiziell eröffnet. Zu einer kleinen Feierstunde trafen sich Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Vertreter des Chemiewerks Dow, das den Bau sponserte, am Mittwoch in dem modernen Bungalow im Bürgerpark auf dem Gelände der ehemaligen Bastion Adolf Ravelin. Mit insgesamt 240.000 Euro...

1 Bild

Wasser- und Schifffahrtsamt: "In Stade sind wir gut aufgehoben"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 30.01.2018

bc. Stade. Jetzt geht es endlich los. Nachdem bereits im vergangenen Sommer die Gebäude des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Hamburg (WSA) gegenüber des Stader Holzhafens den Abrissbaggern zum Opfer gefallen sind, hat die Behörde am vergangenen Freitag nun feierlich den Spatenstich für den Bau eines neuen Dienstgebäudes sowie einer neuen Werkstatt begangen. Bürgermeisterin Silvia Nieber durfte ebenfalls einen Spaten in...