Buchholz: Martin Gerdau

1 Bild

Stau-Saison vor der Müllumschlaganlage in Nenndorf startet

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 04.05.2018

CDU-Kreistagsfraktion fordert baldige Lösung für den Verkehr zur Müllumschlaganlage as. Nenndorf. Es ist Frühling, die Sonne scheint, und mit der Gartensaison beginnt auch die Stausaison in Nenndorf. Wieder stehen die Gartenbesitzer, die ihre Grünabfälle kostenlos in der Müllumschlaganlage (MUA) in Nenndorf entsorgen wollen, vor der Anlage im Stau. Teilweise führt der Rückstau bis zum Autobahn-Kreisel nach Dibbersen. Der...

1 Bild

Martin Gerdau neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Buchholz

Katja Bendig
Katja Bendig | am 20.03.2018

kb. Buchholz. Martin Gerdau ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Buchholz. Diese Entscheidung trafen die Genossen kürzlich auf ihrer Jahreshauptversammlung. Martin Gerdau machte nach seiner Wahl deutlich, dass es ihm in den nächsten Jahren vor allem darauf ankomme, die innerparteiliche Diskussion zu intensivieren und dabei möglichst viele neue Mitglieder mitzunehmen, die in den vergangenen Monaten und Wochen zur SPD...

1 Bild

Buchholz: Fragen zur neuen Straße

Oliver Sander
Oliver Sander | am 03.01.2018

Ostring: SPD-Fraktion will weitere Informationen „als wichtige Entscheidungshilfe“ os. Buchholz. Im November einigten sich die Ratsmitglieder mit großer Mehrheit darauf, die Planungen für eine Ortsumfahrung im Osten aufzunehmen - zwei Varianten werden dafür gesondert betrachtet - und parallel ein Konzept für neue Wohnungen östlich des Finanzamts erstellen zu lassen (das WOCHENBLATT berichtete). Die SPD-Ratsfraktion hat...

1 Bild

Landtagswahl: SPD liegt in Niedersachsen vorn / CDU holt alle Direktmandate im Landkreis Harburg

Katja Bendig
Katja Bendig | am 15.10.2017

kb. Landkreis. Die SPD ist klarer Gewinner der Landtagswahl in Niedersachsen. Doch ob es erneut zur rot-grünen Mehrheit reicht, ist aktuell (Stand 21 Uhr) unklar. Laut aktueller Hochrechnungen kommt die SPD auf 37,1 Prozent (+4,5), die CDU landet mit 33,7 Prozent (-2,3) auf Platz zwei. Drittstärkste Kraft sind die Grünen mit 8,9 Prozent (-4,8). Die FDP erreicht 7,3 Prozent (-2,6), die AfD schafft mit 6,1 Prozent den Einzug in...

1 Bild

"Wieder eine starke Stimme"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 06.10.2017

WOCHENBLATT-Interview mit dem SPD-Landtagskandidaten Martin Gerdau (39) os. Buchholz. Bislang war der Landkreis Harburg fest in der Hand der CDU. Das will Martin Gerdau (39) bei der Landtagswahl am 15. Oktober ändern. Der selbstständige Unternehmer tritt im Wahlbezirk 52 (Buchholz) an. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt Gerdau, wie er die Wähler überzeugen möchte. WOCHENBLATT: Sie sind...

Krankenhaus Buchholz: Auch SPD fordert mehr Parkplätze

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.10.2017

kb. Buchholz. Nachdem die Kreistagsgruppe FDP/Freie Wähler sich des Themas bereits auf Kreisebene angenommen haben, fordert nun auch der SPD-Ortsverein Buchholz mehr Parkplätze für das Krankenhaus in der Nordheidestadt. Ein entsprechender Antrag an den Stadtrat wurde eingereicht. Die Parkplatzsituation rund um das Krankenhaus habe sich in den vergangenen Jahren zunehmend verschlechtert. Betroffen seien Besucher, Patienten und...

1 Bild

Stegner: "Die Wahl ist noch nicht entschieden"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.08.2017

SPD-Vize besuchte mit den Landtagskandidaten Tobias Handtke und Martin Gerdau den WOCHENBLATT-Verlag os. Buchholz. Auch wenn die Umfragen für die SPD vor der Bundestagswahl am 24. September und vor der Landtagswahl in Niedersachsen am 15. Oktober alles andere als rosig aussehen, gibt sich Ralf Stegner kämpferisch: „Die Wahlen sind bei Weitem nicht entschieden. Zum Glück haben dort die Bürger das Wort und nicht...

3 Bilder

Sie sind neu im Buchholzer Stadtrat

Oliver Sander
Oliver Sander | am 26.10.2016

os. Buchholz. Im neuen Buchholzer Stadtrat, der am 15. November zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommen wird, sind gleich 21 neue Mitglieder vertreten. Das WOCHENBLATT stellt diese Ratsmitglieder vor. Marc Wölpern (CDU): Der 51-Jährige ist als selbstständiger Unternehmer in der Grundstücksverwaltung tätig. Er ist geschieden und hat drei Kinder. Seine politischen Schwerpunkte sieht Wölpern in den Bereichen...