Hanstedt: Sahrendorf

1 Bild

Klassentreffen zu Ehren des Lehrers Fritz Niebuhr

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.03.2017

mum. Sahrendorf/Schätzendorf. Erkennen Sie sich? Dieses Foto ist 2007 entstanden. Zu sehen sind ehemalige Schüler des Lehrers Fritz Niebuhr. Gemeinsam haben sie zwischen 1931 und 1965 die Volksschule in Sahrendorf/Schätzendorf besucht. Am Sonntag, 21. Mai, soll das nächste große Klassentreffen stattfinden. Es findet ab 10 Uhr im Gasthaus Studtmann (Im Sahrendorf 19) statt. Anlass ist der 50. Todestag des beliebten Lehrers...

1 Bild

Jetzt wird gefeiert: Faslam in Sahrendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 11.01.2017

mum. Sahrendorf. Das wird garantiert wieder ein unvergessliches Wochenende: Drei tolle Tage voller Spaß für Jung und Alt erwarten Dorfbewohner und Gäste beim Sahrendorfer Faslam. Diesmal werden die Party-Freunde wieder von zwei Herren angeführt. "Mudder" ist Daniel Gruel; ihm zur Seite steht "Vadder" Niels-Dennis Niemann. Gemeinsam wollen sie mit allen Freunden der fünften Jahreszeit in "Studtmanns Gasthof" (Im Sahrendorf 19)...

1 Bild

Auf ein Wort mit den UWE-Kandidaten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.08.2016

Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf organisiert zwei Info-Abende. mum. Egestorf. Mit den Kandidaten der Unabhängigen Wählergmeinschaft Egestorf (UWE) ins Gespräch kommen? Diese Gelegenheit bietet sich den Bürgern zweimal: Am Dienstag, 23. August, in Evendorf und am Freitag, 26. August, in Sahrendorf. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. In lockerer Runde wollen sich die Kandidaten vorstellen und ihre...

3 Bilder

Mehr Service nach dem Tod

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 12.07.2016

Noch vor der Sommerpause hat der Hanstedter Samtgemeinderat die neue Friedhofssatzung auf den Weg gebracht. Und damit gleich eine ganze Reihe von Verbesserungen beschlossen. Unter anderem sind künftig Urnenbestattungen unter Bäumen auf den Friedhöfen in Wesel, Sahrendorf und Ollsen möglich. „Damit muss niemand, der hier zu Hause ist, auf private Friedwälder oder Ruheforste ausweichen“, sagt Hanstedts Bürgermeister Gerhard...

2 Bilder

Faslam in Sahrendorf: "Mudder" und "Vadder" feierten mit den Kleinen

Sara Buchheister
Sara Buchheister | am 10.01.2016

bs. Sahrendorf. Endlich wieder Faslam: Mit Schaumkuss-Läufen, Kinderpolonaise, Kostümvorstellung, Limbo-Tanz und vielem mehr, konnte auch in diesem Jahr der Sahrendorfer Faslams-Club wieder zahlreiche Besucher zur großen Kindermaskerade in den örtlichen Gasthof "Studtmanns" locken. Zwei starke Frauen standen dabei an der Spitze der großen "Party-Sause", die von Freitag bis Sonntag ging: „Mudder“ Mara Studtmann und „Vadder“...

1 Bild

Zwei Frauen haben in Sahrendorf das Sagen - Faslams-Club bittet zum langen Party-Wochenende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.01.2016

mum. Sahrendorf. Große Freude in Sahrendorf! Die Faslams-Freunde haben beim Anbinden ein neues Elternpaar gefunden. Auch in diesem Jahr werden zwei Damen den Club durch das fröhliche Treiben beim Sahrendorfer Faslam führen. „Mudder“ ist Mara Studtmann; ihr zur Seite steht „Vadder“ Sina Dolle. Zum Auftakt des Wochenendes wird am Freitag, 8. Januar, in „Studtmanns Gasthof“ um Fleischpreise geknobelt und auch beim Preisskat...

Das DRK sagt "Danke" für 4.975,93 Euro

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.12.2015

mum. Egestorf. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Bei der traditionellen Herbstsammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den Orten Egestorf, Evendorf, Döhle, Lübberstedt, Sahrendorf und Schätzendorf kamen insgesamt 4.975,93 Eurozusammen. „Das sind etwa 100 Euro mehr als im Vorjahr“, freut sich Werner Niemann vom DRK. Das Geld wurde von ehrenamtlichen Helfern eingesammelt und soll diesmal dem Kindergarten in...

8 Bilder

"Hier wird noch jemand sterben!" - Fahranfänger verliert in Egestorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet in einem Vorgarten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2015

mum. Egestorf. „Ich bin sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis hier jemand ums Leben kommt“, sagt Josef Huter. Er wohnt an der Schätzendorfer Straße in Egestorf und erlebt täglich mit, dass sich dort kaum jemand an das Tempolimit hält. Dabei befindet sich eine Schule direkt an der Straße. Aus diesem Grund gilt zwischen 7.30 und 16 Uhr Tempo 30. „Doch das schert niemanden“, so Huter. „Hier muss endlich etwas...

2 Bilder

Der Spaß kann beginnen! Faslam in Sahrendorf!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 06.01.2015

„Mudder“ Lea Dolle und „Vadder“ Julia Gruel freuen sich auf das Faslam-Wochenende. mum. Sahrendorf. Das wird garantiert wieder ein unvergessliches Wochenende: Drei tolle Tage voller Spaß für Jung und Alt erwarten Dorfbewohner und Gäste beim Sahrendorfer Faslam. Wie schon im vorigen Jahr als mit „Mudder“ Mareike Zöbisch und „Vadder“ Heike Ahlers zwei Frauen an der Spitze des Faslamvolkes standen, haben auch dieses Mal...

Jens Kalk rückt in den Samtgemeinderat nach

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.08.2014

os. Egestorf. Änderung im Hanstedter Samtgemeinderat: Für den verstorbenen Heinrich Vogt (CDU) rückt Jens Kalk aus Sahrendorf nach. Kalk habe das Mandat angenommen, teilt die Samtgemeinde Hanstedt mit.

2 Bilder

Zwei Damen reagieren in Sahrendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.01.2014

"Mudder" Mareike Zöbisch und "Vadder" Heike Ahlers freuen sich auf unterhaltsames Faslams-Wochenende. mum. Sahrendorf. Das wird gewiss wieder ein unvergessliches Ereignis: Drei tolle Tage voller Spaß für Jung und Alt erwarten Dorfbewohner und Gäste beim Sahrendorfer Faslam. Nachdem im vorigen Jahr mit „Vadder“ Claas Schünhof und „Mudder“ Jan-Peter Ahlers zwei Männer das Zepter schwangen, stehen diesmal mit „Mudder“ Mareike...

2 Bilder

Auetaler Reitertage mit Rekord-Nennung

Roman Cebulok
Roman Cebulok | am 29.03.2013

REITEN: Große Vielseitigkeit der Klasse A im Geländepark von Sahrendorf (cc). Mit einer Pferdeleistungsschau der Vielseitigkeit Klasse A und dem Auetaler Reitertag startet der Reit- und Fahrverein Auetal am 6. und 7. April in Sahrendorf in die "grüne Saison". "Rekordverdächtige 70 Startplätze haben wir schon für die Vielseitigkeit vergeben," strahlt Vize-Vorsitzender Norbert Tietz: "Ein Indiz dafür, dass die Buschreiter nach...