Jesteburg: Panorama

1 Bild

Bewegte Bilder bewegen Menschen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Neues Projekt von Jürgen A. Schulz: "Geschichten rund ums Herdfeuer" werden zum ersten Mal gezeigt. mum. Asendorf/Hanstedt. Fast ein halbes Jahrhundert ist es her, als Jürgen A. Schulz - er wohnte damals noch in Hanstedt - zum ersten Mal eine 16-Millimeter-Kamera in die Hand nahm. Seitdem liefen Rolle um Rolle Farbfilm durch das damals sehr teure Aufnahmegerät von Bolex. Feiern wurden aufgenommen, auf Festen aller Art...

1 Bild

Kasimir und Ella als Vorbild: Lastenräder für Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 3 Tagen

Initiative will bis Frühjahr 2019 kostenloses Ausleihsystem etablieren / Fördermittel vom Bund? os. Buchholz. Es gibt schon Kasimir in Köln, Ella in Erfurt oder Helfi in Herne - Lastenräder-Initiativen sind derzeit schwer im Kommen. Deutschlandweit gibt es 78 Projekte, die ein gemeinsames Ziel haben: die Förderung einer ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Mobilitätsentwicklung im Sinne des Umweltschutzes und die...

1 Bild

Das Freibad bleibt zu

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Fördervereins- und Fachausschuss-Mitglieder wollen eingespartes Geld in die Sanierung investieren. mum. Jesteburg. Es hatte sich bereits angedeutet - nun dürfte es keinen Zweifel mehr daran geben, dass das Jesteburger Freibad in dieser Saison nicht geöffnet wird. Wie das WOCHENBLATT bereits vor zwei Wochen exklusiv berichtet hatte, beschäftigte sich der Vorstand des Fördervereins "Unser Freibad" mit der Idee, die aufgrund...

3 Bilder

Nach dem Tod eines Anglers: Warum die Elbe selbst für erfahrene Schwimmer tückisch ist

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | vor 3 Tagen

Die DLRG erklärt, wie sich Menschen im Wasser verhalten sollen, die außenbords gehen. Und wie Spaziergänger am Deich helfen können,wenn sie eine hilflose Person um Wasser treiben sehen. (ts). Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 64 Jahre alte Angler ist tot. Spaziergänger am Elbufer haben seinen leblosen Körper am Mittwochnachmittag in Höhe des Schöpfwerkes Bullenhausen (Gemeinde Seevetal) entdeckt. Die Polizei...

4 Bilder

"Wir brauchen Bienen zum Überleben!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

(bim). Mit einer spektakulären Aktion machten das niedersächsische Umweltministerium und der Discounter Penny in dieser Woche auf das Sterben von Bienen und Co. und dessen dramatische Folgen aufmerksam. 60 Prozent des gesamten Sortimentes würde aus den Regalen verschwinden - nicht nur Obst und Gemüse, sondern z.B. auch Gewürze, Gummibären und Wattestäbchen. Weil es immer weniger der fleißigen Bestäuber gibt, haben die...

1 Bild

Ehrungen und neue Gesichter im Vorstand bei SG Salzhausen-Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 5 Tagen

ce. Salzhausen/Garlstorf. Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Fußballer der SG Salzhausen-Garlstorf (SaGa), die in Salzhausen stattfand. Auszeichnet wurden André Ehlbeck, der bis Sommer 2017 als Jugendtrainer seine Mannschaft 14 Jahre lang von der G-Jugend bis zum Herrenbereich begleitet hatte, sowie Patrick Goblitschke (Engagement als Herrenobmann) und Dennis...

1 Bild

Experimente in der Klasse

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Rotarier ermöglichen interessante Projekte an der Oberschule Hanstedt. mum. Hanstedt. Ein Schwerpunkt an der Oberschule Hanstedt ist eine nachhaltige Auseinandersetzung mit der Lebenswelt der Schüler. Dafür erhielt die Schule bereits im September 2016 die Auszeichnung "Umweltschule in Europa". Im Zuge der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Nachhaltigkeit in diesem Bereich fanden jetzt wieder zwei Projekte im fünften...

1 Bild

Zwei neue Ampeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Jesteburg: Trotz der Freude über positive Abstimmung kritisiert der Elternrat die Politik scharf mum. Jesteburg. Jetzt dürfte der Aufstellung von zwei neuen Ampeln nichts mehr im Weg stehen. Nachdem zuvor der Jesteburger Gemeinderat zugestimmt hatte, gab auch der Samtgemeinderat "grünes Licht". Seit 2009 fordern Eltern eine Ampellösung an der Kreuzung Schierhorner Weg/Schützenstraße. Zuletzt hatten sich immer weniger...

1 Bild

Senioren genießen Spargel-Spende

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.05.2018

Nach rührender E-Mail: Erdbeer- und Spargelhof Löscher spendiert Muttertags-Essen. mum. Jesteburg. "Ich habe eigentlich nicht damit gerechnet, dass ich eine positive Antwort bekomme", gibt Hans Ripp (77) ehrlich zu. Der Bewohner des Alten- und Pflegeheimes am Stubbenhof bat den Erdbeer- und Spargelhof Löscher aus Winsen in einer E-Mail um eine Spargel-Spende. "Da das Geld immer recht knapp bemessen ist und Spargel nicht...

2 Bilder

Elektromobilität in der Region Lüneburg fördern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Tostedt. Bis 2020 sollen laut dem Klimaschutzplan der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein. Doch davon ist Deutschland trotz Kaufprämien und Förderprogrammen nach wie vor weit entfernt, wie auch eine Studie bestätigt, die im Auftrag von elf Landkreisen durchgeführt wurde. Über deren Ergebnisse informierte jüngst Dr. Alexander Stark, Leiter der Kreisentwicklung und...

2 Bilder

Siegreich im dritten Anlauf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Volksbank-Schießen: Marxen gewinnt in Stelle, Wetzen in Borstel-Sangenstedt. (mum). Kürzlich fand das traditionelle Volksbank-Schießen der hiesigen Schützenvereine statt. Gastgeber waren der Schützenverein Stelle und die Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt. In einem spannenden Wettkampf traten in Stelle 13 Vereine aus dem Bereich Hanstedt/Seevetal gegeneinander an. In Borstel-Sangenstedt kamen 15 Vereine aus dem...

2 Bilder

Pro Mitglied ein Apfelbaum

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Rotary Club Buchholz pflanzt wie versprochen 45 Apfelbäume.  mum. Buchholz/Tostedt. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt 45 Apfelbäume am "Sniers Hus" in Holm-Sep­pen­sen, Am Schulzentrum "Am Kat­ten­berg" in Buchholz und am Bag­ger­see in Todt­glü­sin­gen gepflanzt. Insgesamt waren es 20 ver­schie­de­ne Sor­ten. Die Standorte kamen...

1 Bild

850 Euro für den Verein "Courage"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Spenden stammen vom SPD-Neujahrsempfang. (mum). Mit einer Rekordbesucherzahl war der Neujahrsempfang der Kreis-SPD in Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt) ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr sammelten die SPD-Mitglieder und Gäste eine stattliche Summe, um soziale Projekte im Landkreis Harburg zu fördern. "Dieses Mal sind 850 Euro zusammengekommen", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis...

1 Bild

Zur Einschulung wieder "auf den Beinen"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Lions Club "Buchholzer Löwen" spendet 2.000 Euro an Return Stiftung der Familie Büttinghaus. mum. Buchholz/Egestorf. Wie Silke Büttinghaus sich Tag für Tag zurück ins Leben kämpft, das bewegt die WOCHENBLATT-Leser. Seit fast zwei Jahren berichtet unsere Zeitung regelmäßig über das Schicksal der jungen Mutter, die am so genannten Locked-in-Syndrom (LIS) leidet. Das heißt vereinfacht ausgedrückt, Silke Büttinghaus ist in...

2 Bilder

Ein großer Schritt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.05.2018

Bingo-Stiftung stellt Sambia-Förderverein des Jesteburgers Werner Huber 25.000 Euro zur Verfügung. mum. Jesteburg. Große Freude herrschte jetzt bei Werner Huber. Der ehemalige Jesteburger Arzt und Vorsitzender des Sambia-Fördervereins, hat in der vergangenen Woche eine sehr gute Nachricht erhalten, über die alle Mitarbeiter und die Partner in Sambia glücklich sind. Es geht dabei um das Kinderdorf "Fountain Gate", eines...

1 Bild

"Grande Preis" des Hannoveraner-Verbandes für Erfolgszüchter Hans-Heinrich Dittmer

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.05.2018

ce. Luhmühlen. Den renommierten "Grande Preis" des Hannoveraner Verbandes erhielt jetzt Züchter Hans Heinrich Dittmer aus Radbruch, der dem Pferdezucht- und Reitverein Luhmühlen angehört. Anlass war die jüngste Verdener Reitpferdeauktion. Mit der Auszeichnung wurden die Erfolge des von Dittmer gezüchteten Hengstes "Edward" und seiner Nachkommen bei verschiedenen Wettbewerben gewürdigt. Auch "Edwards" überdurchschnittlicher...

1 Bild

Jugendliche in sozialen Medien waren Thema bei Winsener Gesundheitsforum

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.05.2018

ce. Roydorf. "Jugendliche bei Whatsapp, Instagram und Snapchat" war das Thema des 24. Gesundheitsforums, zu dem das Gesundheitszentrum Winsen jetzt in die Aula der IGS Roydorf eingeladen hatte. Die rund 200 anwesenden Gäste bekamen dabei viele wertvolle Tipps zum Umgang mit den sozialen Medien. Referent Moritz Becker vom Verein "Smiley" zur Förderung der Medienkompetenz mit Sitz in Hannover erörterte das Thema am Beispiel...

1 Bild

Warum Ärzte im Landkreis Harburg arbeiten sollten

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 11.05.2018

Gutes Geld, gute Arbeit und Zeit für die Familie Der Mediziner Peter-Andreas Schaper aus Stelle nennt Argumente für die Tätigkeit als Landarzt (ts). Ein Drittel der etwa 90 Hausärzte im Landkreis Harburg ist älter als 65 Jahre, ein Ende ihrer Praxistätigkeit also absehbar. Einer von ihnen ist Peter-Andreas Schaper aus Stelle. Der 66-Jährige gibt seine Praxis aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig zum 13. Juni auf. Die...

1 Bild

Die wichtigste heimische Ölpflanze: Raps steht im Lankreis Stade in voller Blüte

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.05.2018

(tp). Jetzt leuchten wieder die niedersächsischen Rapsfelder in ihrer vollen gelben Blütenpracht und prägen auch in den Landkreisen Stade und Harburg für etwa vier Wochen das Landschaftsbild nachhaltig - wie hier in Schwingerbaum bei Fredenbeck. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen landesweit 122.000 Hektar Raps geerntet, das sind rund sechs Prozent der Ackerfläche in...

1 Bild

43 Jungjäger bestanden Prüfung bei Kreis-Jägerschaft

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 11.05.2018

ce. Garlstorf. Insgesamt 43 Anwärter bestanden jetzt die Jungjägerprüfung auf dem Gelände der Schießanlage der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) in Garlstorf. Geprüft wurden die Teilnehmer in den Fachgebieten Tierarten, Wildbiologie und -hege, Jagdbetrieb, Waffentechnik, Führen von Jagdwaffen und -hunden sowie die Behandlung des erlegten Wildes. Darüber hinaus mussten sie ihr Können im jaglichen Schießen unter Beweis...

1 Bild

Raps & Co.: Die Natur ist voll im Frühlings-Rausch

Oliver Sander
Oliver Sander | am 09.05.2018

(os). Vor wenigen Wochen bibberten die Bürger in der Region noch vor Kälte und stapften im Schnee. Jetzt ist die Natur voll im Frühlings-Rausch: Überall grünt es oder blüht in bunten Farben - wie dieses Rapsfeld an der Waldesruher Straße in Hittfeld. Was viele Passanten erfreut, lässt Allergiker verzweifeln: Sie haben arg mit den vielen Blütenpollen zu kämpfen.

1 Bild

Auf Hänsels und Gretels Spuren

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.05.2018

Bendestorfer Pfadfinder erleben spannenden Ausflug. mum. Bendestorf. Kürzlich fand wieder das alljährliche Lager des Pfadfinderstammes "Großer Jäger" aus Bendestorf statt. Es ging auf den Jugendhof in Lüdersburg kurz hinter Lüneburg. Passend zum Ambiente des über 500 Jahre alten Bauernhofes drehte sich das ganze Lager um die Märchenwelt von Hänsel und Gretel. Die gut 20 Jugendlichen aus Bendestorf und Umgebung hatten die...

3 Bilder

Bendestorfer wollen "Team des Jahres" werden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.05.2018

Voltigierer des Reitvereins nehmen an Wettbewerb von Mitsubishi teil / "Eclipse Cross" ist der Hauptpreis. mum. Bendestorf. Ohne Pferd geht nichts beim Voltigieren. Und die Vierbeiner sind kostspielig. Die M-Gruppe des Bendestorfer Reitvereines versucht jetzt mit Hilfe des Autohauses Bollbuck im Zuge eines Gewinnspieles auf Facebook, Unterstützung für ihren Sport zu bekommen. Das Autohaus fördert das Team bereits seit...

2 Bilder

Hirnlos-Raser gefährden Kinder

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.05.2018

Das erste Kind wurde bereits angefahren! "Zum Glück wurde es nur leicht verletzt", sagt Carolina Tumm. "Aber ich bin mir sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis es zu einem schweren Unfall kommt." Tumm und viele andere Eltern appellieren an die Autofahrer, in der Itzenbütteler Straße den Fuß vom Gas zu nehmen. Unfassbar: Zuletzt sind ungeduldige Autofahrer sogar auf der Gegenspur der Fahrbahnteilung gerast, um...

1 Bild

Jetzt Haussperlinge, Amseln und Meisen zählen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 08.05.2018

(bim). Haussperling, Amsel, Kohlmeise, Blaumeise und Stare - das sind die fünf Arten, die bei der „Stunde der Gartenvögel“ in Niedersachsen im Langzeitvergleich am häufigsten gesichtet werden. Der NABU verrät Wissenswertes über diese Top 5. • Haussperlinge oder Spatzen: Die Männchen haben einen grauen, kastanienbraun eingefassten Scheitel, weiße Wangen und einen schwarzen Latz, die Weibchen tragen ein schlichtes Graubraun....