Jesteburg: Rewe

2 Bilder

"Nein" zum Sandbarg - Nachsitzen bei Famila

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2017

„Eine Chance wurde vertan“: Jesteburgs SPD, CDU und Grüne lehnen Vorschlag von May & Co. ab. mum. Jesteburg. Das war fast schon zu erwarten! Die Pläne von Projektmanager Jörg Ruschmeyer (May & Co. Wohn- und Gewerbebauten), ein neues Wohn-Quartier am Sandbarg in Jesteburg zu schaffen (das WOCHENBLATT berichtete), sind im Bauausschuss am Mittwochabend durchgefallen. Konkret ging es um mehr als 130 Wohneinheiten und Gewerbe...

2 Bilder

Ein Supermarkt plus zwei Discounter am Sandbarg?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

„May & Co“ stellt am Mittwoch ein neues Konzept vor / Kulturzentrum und 138 Wohneinheiten. mum. Jesteburg.  Architekt Ulrich Salvers (Artrium Architekten) und Projektmanager Jörg Ruschmeyer (May & Co. Wohn- und Gewerbebauten) geben nicht auf! Ihr Konzept für ein neues Wohn-Quartier am Sandbarg in Jesteburg gefiel zwar den Bürgern. Doch von den Ratsmitgliedern gab es nicht die erhoffte Unterstützung (das WOCHENBLATT...

1 Bild

Bürger- und Treckertreff in Holm-Seppensen

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 27.09.2016

Buchholz in der Nordheide: Bürger- und Treckertreff | ah. Holm-Seppensen. Die Trecker-Fans haben sich dieses Datum bereits in ihrem Terminkalender vermerkt: Am Montag, 3. Oktober, findet ab 11 Uhr der 21. „Bürger- und Treckertreff“ in Holm-Seppensen statt. Das Organisationsteam um Uwe Kanngießer hat erneut ein attraktives Bürgerfest auf die Beine gestellt. Die Veranstaltung findet zum ersten Mal auf dem Parkplatz des REWE-Marktes an der Buchholzer Landstraße 66 statt. Er...

1 Bild

"REWE Family": Ein Fest mit vielen Aktionen für die Familie

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 15.07.2016

Hamburg: Volksparkstadion | ah. Hamburg. Die Veranstaltung „REWE Family - Dein Familien-Event“ macht am Samstag, 23. Juli, ab 10 Uhr Halt auf dem Gelände vor dem Hamburger Volksparkstadion. Dort wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die ganze Familie - und das Ganze ist natürlich wie immer kostenlos! Die Besucher können sich über folgende Aktionen freuen: In der REWE Genuss-Arena erfahren die Besucher alles über die frische Vielfalt...

1 Bild

Famila in Jesteburg: Hanstedt prüft Klage

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.03.2014

Zu früh gejubelt? Nachdem der Jesteburger Gemeinderat vorige Woche den Weg für die Famila-Ansiedlung freigemacht hat, gratulierten sich die Dorf-Politiker erleichtert. Jetzt hat die Nachbargemeinde Hanstedt angekündigt, juristische Schritte prüfen zu lassen. Sollte Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus tatsächlich vor Gericht ziehen, könnte laut Rechtsexperten ein mindestens zweijähriger Prozess drohen. mum....

2 Bilder

Britta Witte: „Das ist ein klares Votum für Famila“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 04.02.2014

Trotz aller Kritik: Jesteburger Bau-Auschuss gibt „Grünes Licht“ für neuen Supermarkt - jetzt entscheidet der Gemeinderat. mum. Jesteburg. Jesteburg macht in Sachen Famila Nägel mit Köpfen. Trotz deutlicher Bedenken seitens der Industrie- und Handelskammer und eines Gutachtens, das die Größe des geplanten Supermarktes infrage stellt (das WOCHENBLATT berichtete), hat der Bau-Ausschuss das Projekt jetzt abgesegnet und den...

2 Bilder

Hans-Heinrich Höper: „Die IHK-Argumente sind widerlegt“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 28.01.2014

„Famila steht in den Startlöchern“, so Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper im WOCHENBLATT-Interview. Der Verwaltungschef sagt gerade heraus, warum er trotz anhaltender Kritik davon überzeugt ist, dass Famila schon bald mit dem Bau eines Super-Marktes beginnt. Zudem kritisiert er die Industrie- und Handelskammer und spricht von „bestellten Gutachten“ der Famila-Konkurrenz. mum. Jesteburg. Die Freude...

2 Bilder

Famila in Jesteburg? - Das kann noch dauern!

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 21.01.2014

Neuer Dämpfer für die Jesteburger Pläne, einen Famila-Markt im Dorf anzusiedeln: Erneut kommt ein Gutachter zu dem Ergebnis, dass die Größe des Warenhauses für ein Grundzentrum wie Jesteburg nicht zulässig ist. Droht ein langer Gerichtsprozess? mum. Jesteburg. Wann wird eigentlich die alte Schützenhalle abgerissen? Das fragen sich derzeit viele Jesteburger, die damit den Startschuss für den Bau des Famila-Marktes...