Jesteburg: Unfall

7 Bilder

Filigran-Handwerker "mit Biss": Querschnittsgelähmter Günther Kensik (65) aus Stade wurde gefragter Hobby-Uhrmacher

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.10.2017

"Vor lauter Ideen rennt mir die Zeit davon" tp. Stade. Der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit, bei der wir in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober, die Uhr um eine Stunde zurückstellen, ist auch für Günther Kensik (65) aus Stade ein besonderes Datum: Das Haus des Sammlers ist voller Uhren. Doch eben schnell den Zeiger mit dem Finger drehen, ist für ihn nicht möglich. Durch einen tragischen Unfall vor rund vier Jahrzehnten...

2 Bilder

Gefahr in der Dämmerung

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Wildunfall auf der B74 bei Stade / Verletzten Tieren nicht zu nahe kommen! tp. Hagenah. Die leblosen Augen seltsam verdreht, die starren Glieder vom Körper gestreckt, eine Blutlache und Bremsspuren auf dem Asphalt: Nach einem Wildunfall, der sich am Mittwoch, 4. Oktober, vermutlich frühmorgens auf der vielbefahrenen Bundesstraße B74 bei Hagenah im Landkreis Stade ereignete, ließ der Verursacher das tote Reh achtlos am...

1 Bild

Wenn jede Minute zählt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.09.2017

Johanniter-Unfall-Hilfe stellt Notfall-App vor / Etwa 1,7 Millionen Kinder im Jahr brauchen Erste Hilfe. (mum). Etwa 1,7 Millionen Kinder müssen jedes Jahr wegen einer Unfallverletzung ärztlich versorgt werden. Doch längst nicht jede Mutter oder jeder Vater weiß, wie man bei einem Kindernotfall richtig reagiert. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Johanniter-Unfall-Hilfe gibt ein Drittel der befragten Eltern...

Unfall am Maschener Kreuz mit fünf Verletzten

Oliver Sander
Oliver Sander | am 10.09.2017

os. Maschen. Bei einem Unfall auf der A 1 in Höhe des Maschener Kreuzes wurden am Samstagmittag fünf Personen leicht verletzt. An dem Unfall beteiligt waren vier Fahrzeuge. Nach Angaben der Polizei war eine 51-jährige Hamburgerin aus unbekannter Ursache mit ihrem Wohnmobil auf ein Stauende aufgefahren. Hierdurch wurden noch drei weitere Fahrzeuge ineinander geschoben.Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser...

Drei Verletzte nach Unfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.08.2017

mum. Winsen. Drei leicht Verletzte forderte am frühen Sonntagabend ein Verkehrsunfall auf der Osttangente in Winsen. In Höhe der Autobahnauffahrt Winsen-Ost waren aus bisher ungeklärter Ursache ein Audi und ein VW Polo zusammengestoßen. Durch den Aufprall wurden drei Insassen der Fahrzeuge leicht verletzt. Nach der Behandlung durch den Rettungsdienst wurden die Personen ins Krankenhaus gebracht. Da an der Unfallstelle aus den...

Unfall mit 2,39 Promille

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.08.2017

mum Winsen. Ein Verkehrsteilnehmer (55) wollte Samstagnacht in Winsen mit seinem Pkw von der Lüneburger Straße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. In der Bahnhofstraße stand vor der Ampel ein Verkehrsteilnehmer (49) mit seinem Pkw. Der 55-Jährige prallte mit seinem Pkw frontal gegen das Auto des 49-Jährigen. Durch die Polizei wurde bei dem Verursacher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Der gemessene...

Betrunkener Radfahrer rammt Garage

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.08.2017

mum. Luhmühlen. Ein Verkehrsteilnehmer (24) fuhr in der Nacht zu Samstag gegen 1 Uhr in stark alkoholisiertem Zustand in Luhmühlen mit seinem Fahrrad gegen ein Garagentor und rief anschließend selbst die Polizei. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,49  Promille. Da der 24-Jährige zunehmend aggressiv wurde, verbrachte er die  Nacht zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

Teenager bei Unfall leicht verletzt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.08.2017

mum. Drage. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 15 Uhr in Drage. Ein  Pkw-Fahrer (52) wollte in Drage von der Landesstraße in den Eichenweg abbiegen. Der hinter ihm fahrende Verkehrsteilnehmer (16) bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf das Auto auf. Dabei wurde der Teeanger leicht verletzt.

1 Bild

Endlich geschieht etwas

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.08.2017

Kreuzung L212/K30/K51 - das „Evendorfer Kreuz“ - wird zu einem Kreisverkehr ausgebaut. (mum). „Die Sicherheit auf den Straßen im Landkreis wird bei der Kreisverwaltung groß geschrieben“, teilt Landkreis-Sprecher Bernhard Frosdorfer via Pressemitteilung mit. Der Betrieb Kreisstraßen gestalte darum mit Beteiligung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) das „Evendorfer Kreuz“, die Kreuzung...

5 Bilder

Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) erlebte ein medizinisches Wunder

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2017

Horror-Unfall auf der Elbe überlebt: Jetzt stehen Freunde und Familie im Mittelpunkt tp. Drochtersen. Der Tisch für die Meisterfeier war schon gedeckt, die Getränke kaltgestellt. Doch dann kam alles anders. Im August vor zwei Jahren erlebte Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) den Horror jedes Wassersportlers. Bei einem Rennen auf der Elbe bei Drochtersen-Krautsand wurde Timo Kempe, der als Favorit galt, in einer Kurve von Bord...

2 Bilder

„Bis hier etwas passiert“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.07.2017

Günther Ausborn hofft, dass Landkreis und Polizei die Raserstecke vor seinem Haus entschärfen. mum. Asendorf. Günther Ausborn (68) ist sich ganz sicher: „Hier wird es irgendwann zu einem schweren Unfall kommen. Eigentlich grenzt es an ein Wunder, dass noch nichts geschehen ist.“ Ausborn wohnt zwischen Asendorf und Diekshausen (Samtgemeinde Hanstedt) direkt an der Kreisstraße 60. Täglich rasen die Autos an seinem Wohnhaus...

Glück im Unglück

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.05.2017

mi. Buchholz. Ein 25-jähriger Mann fuhr am Freitagmittag gegen 14:20 Uhr auf der Heidestraße (Lohbergenweg) mit seinem Motorrad von Sprötze nach Holm Seppensen. In einer Rechtskurve kam der Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, stürzte und schlitterte 20 Meter weiter in einen Graben. Trotz des spektakulären Sturzes blieb der Motorradfahrer unverletzt

1 Bild

Unfall auf der BAB 7 / Auf nasser Fahrbahn Kontrolle über Pkw verloren

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 16.04.2017

as. Landkreis. Auf der Bundesautobahn 7 verlor ein 21-jähriger Berliner am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Hamburg auf Höhe des Parkplatzes „Eichberg“ die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Berliner und die drei Insassen (zwei Zehnjährige und eine 24 Jahre alte Person) blieben bei dem Crash unverletzt. Der Fahrer wollte den Parkplatz „Eichberg“ anfahren, als er auf der regennassen...

BMW brennt aus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.03.2017

mum. Bahlburg. Am Samstagabend (gegen 18.30 Uhr) kam es auf der Kreisstraße 37 zwischen Bahlburg und Vierhöfen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 42-jährige Fahrzeugführer verlor in Richtung Vierhöfen fahrend in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen BMW und prallte gegen einen Straßenbaum. Der Mann wurde von Ersthelfern schwerverletzt aus dem brennenden PKW gezogen. Das Auto brannte an der Unfallstelle komplett aus....

B3: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.03.2017

mum. Elstorf. Am Samstag (gegen 23.05 Uhr) kam es auf der Bundesstraße 3 zwischen Rade und Elstorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger aus Neu Wulmstorf befuhr mit seinem Renault Clio die B3 aus Rade kommend in Richtung Elstorf und kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er einen Baum. Sein Fahrzeug wurde zurück auf die Bundesstraße geschleudert und prallte dort frontal...

1 Bild

Einsatz mit Dreh-Leiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.03.2017

mum. Jesteburg. Das war kein alltäglicher Einsatz für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Am vergangenen Sonntagnachmittag wurden die Retter zu einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Eine Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Aufgrund der Bauweise des Hauses war eine Rettung der Frau durch das Treppenhaus nicht möglich. Aus diesem Grund wurden zur Unterstützung des...

„Ich bin den Menschen sehr dankbar!“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.03.2017

Hildegard Meinke bedankt sich bei Helfern. mum. Hanstedt. Als Hildegard Meinke aus Hanstedt am Wochenende ins WOCHENBLATT schaute und den Bericht über Evelyn Fritz-Bockelmann lass, musste sie sofort an ihr eigenes Schicksal denken. Vor rund vier Wochen verunglückte die Winsenerin Fritz-Bockelmann (65) mit ihrem Fahrrad und trug mehrere Knochenbrüche davon. Hilflos lag sie auf der Straße, konnte sich kaum bewegen. Dann...

1 Bild

Bei Nebel ungebremst in Scheune gerast

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 05.02.2017

mi. Wulfsen. Der dichte Nebel am vergangenen Samstagabend wurde einem 69-jährigen Toyotafahrer zum Verhängnis. Es kam zu einem kuriosen Unfall. Der Mann war auf der Straße "Im Osterfeld" in Richtung der Landstraße 234 unterwegs. Ursprünglich hatte der Fahrer wohl beabsichtigt, auf die L 234 abzubiegen. Durch den Nebel konnte er aber die Kreuzung nicht erkennen und fuhr anstatt rechtzeitig abzubiegen geradeaus weiter...

2 Bilder

Vorfahrt missachtet - Unfall mit zwei Leichtverletzten an der Kreuzung Bendestorfer Straße/Kleckerwaldstraße

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 27.01.2017

mi. Buchholz. Zu einem Unfall mit zwei Leichtverletzten und erheblichem Schaden an den zwei beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitagnachmittag auf der Bendestorfer Straße (K54) an der Kreuzung zur Kleckerwaldstraße (K12). Nach derzeitiger Erkenntnis der Polizei wollte eine Autofahrerin aus Bendestorf kommend von der Kreuzung auf die K54 in Richtung Buchholz abbiegen. Dabei übersah sie einen Pkw, der auf der K54 von Buchholz...

Nach Unfall: Frau muss ins Krankenhaus

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 15.01.2017

mum. Winsen. Am Samstag (gegen 21.40 Uhr) ereignete sich in Winsen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 54-jähriger Fahrer eines Ford Ka befuhr die Dorotheenstraße in Richtung Brahmsallee. Im Kreuzungsbereich zur Niedersachsenstraße musste er bremsen, da sich von links die bevorrechtigte 33-jährige Fahrerin eines Renault Clio näherte. Auf winterglatter Fahrbahn kam der 54-Jähriger nicht...

3 Bilder

Vier Schwerverletzte nach Unfall bei Asendorf

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.01.2017

mum. Asendorf. Bei einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen wurden am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 213 im Bereich Asendorf vier Personen zum Teil schwer verletzt, das teilte die Pressestelle der Freiwilligen Feuerwehr in Hanstedt mit. Die "Blauröcke" mussten im Zuge des Einsatzes eine Beifahrerin aus einem der Fahrzeuge befreien. Mit hydraulischem Rettungsgerät entfernten die Retter das Dach des stark deformierten...

3 Bilder

Glimpflicher Unfall auf der Autobahn 7

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.01.2017

mum. Egestorf. Die Kontrolle über sein Auto hat in der Nacht von Freitag auf Samstag der Fahrer eines Pkw verloren. Sein Fahrzeug kam bei winterlichen Straßenverhältnissen auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach der Fahrer einen Zaun und kam schließlich an einem Baum zum Stehen. Der junge Mann wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Er wurde zur...

3 Bilder

Auch Retter brauchen Hilfe

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2017

Rolf Leffrang (53) gründet Kriseninterventionsteam der Johanniter-Unfallhilfe in Stade auf tp. Stade. Wenn Polizisten mit ernstem Gesicht an der Haustür klingeln, ahnt jeder das Schlimmste. Auch für die Polizeibeamten bedeutet das Überbringen einer Todesnachricht eine große seelische Belastung. Einer, der die schwere Aufgabe freiwillig übernimmt, ist Rolf Leffrang (53). Der Polizist aus Buchholz engagiert sich in der...

2 Bilder

Sicherheit nur zweitrangig?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 30.12.2016

WOCHENBLATT-Leser fordern vernünftigen Ausbau der Reindorfer Straße auf Jesteburger Seite. mum. Jesteburg/Buchholz. "Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es hier zu einem schweren Unfall kommt", befürchtet ein WOCHENBLATT-Leser. Täglich fährt er mehrmals die Reindorfer Straße zwischen Buchholz und dem Jesteburger Ortsteil Reindorfer Osterberg entlang. Besonders knifflig werde es dann, wenn Schulbusse oder Lkw einem...

1 Bild

Wann fällt die Schule aus?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.11.2016

Die Kreisverwaltung entscheidet, ob die Schulbusse sicher fahren können. (mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter besonders gern: „Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein.“ Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es nach dem ersten kurzen Wintereinbruch derzeit nicht nach „winterfrei“ aus, doch das kann schnell kommen. In extremen...