Rosengarten: Politik

„Wir haben es satt“ - Demo in Berlin

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 2 Tagen

(os). Die Buchholzer Umweltgruppen BUND, Greenpeace und NABU rufen zur Teilnahme an der Demonstration „Wir haben es satt“ am Samstag, 20. Januar, in Berlin auf. „Lebensmittel-Skandale, Glyphosat und Antibiotikaresistenzen, Verlust der Artenvielfalt und verschmutztes Trinkwasser, Gentechnik und Patente auf Pflanzen und Tiere, das haben wir satt“, erklärt Elisabeth Bischoff vom BUND Elbe-Heide. Die Demonstration, die um 11 Uhr...

1 Bild

Ein Herz für Hummeln und Co.: Rosengarten soll insektenfreundlicher werden

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Nenndorf. Hummeln, Bienen und Co. zu schützen und ihnen ausreichend Nahrung und Lebensraum zu bieten, das ist das Ziel der interfraktionellen Arbeitsgruppe (AG) zum Thema Insektenschutz. Mitglieder der Gruppen CDU/FDP, SPD/UWR und Bündnis 90/Die Grünen/Die Linke wollen für das Thema sensibilisieren und stellen im Umweltausschuss am Donnerstag, 18. Januar, um 19 Uhr im Rathaus (Bremer Str. 42) in Nenndorf in der AG...

1 Bild

Ex-CDU-Vize Jürgen Grützmacher und Carsten Schult (AfD) gründen „Aktive Wähler Rosengarten“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Nenndorf. Der Rat der Gemeinde Rosengarten befindet sich im Umbruch: Jürgen Grützmacher (CDU) und Carsten Schult (stv. Fraktionsvorsitzender der AfD) sind aus ihren Fraktionen ausgetreten und haben gemeinsam die Gruppe „Aktive Wähler Rosengarten“ (AWR) gegründet. Wie mehrfach berichtet, kam es im vergangenen Jahr nach der Neubesetzung der Fraktionsspitze mit Maximilian Leroux und Anke Grabe zum Zerwürfnis zwischen dem...

3 Bilder

Neujahrswanderung der Grünen Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 3 Tagen

as. Klecken. Die traditionelle Neujahrswanderung der Grünen Rosengarten führte rund 30 Interessierte von Klecken aus um die nahe gelegene Schumachergrube. Volkmar Block, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion, Kreistagsmitglied und Vorsitzender des Kreisumweltausschusses, informierte die Wanderer über die Rekultivierung des alten Teils dieser Kiesgrube. Deutlich konnten die Wanderer sehen, wie die Natur das brach liegende...

Niedersachsens Verkehrsministerium fördert ÖPNV mit mehr als 82 Millionen Euro

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.01.2018

(bim). Das Land Niedersachsen investiert in diesem Jahr mehr als 82 Millionen Euro in den öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) und fördert damit 270 Einzelprojekte. Das hat Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann nach der Genehmigung des ÖPNV-Jahresförderprogramms 2018 bekannt gegeben. Allein in den Landkreis Harburg fließen 1,23 Millionen Euro. Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers aus...

1 Bild

Kreis-Grüne erfreut über Start des Bürgerdialogs zum Kernkraftwerk Krümmel

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 13.01.2018

ce. Landkreis. In den Startlöchern steht jetzt der Bürgerdialog zum Abbau des Kernkraftwerkes Krümmel auch im Landkreis Harburg. Das teilt die Gruppe Grüne/Linke im Kreistag mit. Deren Antrag auf Fördermittel zur Durchführung eines solchen Dialogs war im vergangenen Jahr vom Kreistag zugestimmt worden. In diesen Wochen findet die Auftaktveranstaltung statt, zu der der Landkreis Lüneburg eingeladen hat und die einer ersten...

1 Bild

Flüchtlingsrat fordert: „Familiennachzug wieder ermöglichen“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 12.01.2018

os. Buchholz. „Wir hoffen, dass in den Koalitionsverhandlungen nicht der Rechtsanspruch auf Familiennachzug durch ein lasches Gesetz ersetzt wird.“ Das sagte Karim Alwasiti vom Niedersächsischen Flüchtlingsrat am Donnerstagabend in Buchholz. Auf Einladung des Bündnis für Flüchtlinge referierte Alwasiti über „Familiennachzug - politische Konflikte und politische Hürden.“ Seit 2016 sei der Nachzug für Familien von anerkannten...

1 Bild

„Optimistisch in die Zukunft blicken“: Dreikönigstreffen der FDP in Buchholz

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.01.2018

as. Buchholz. Die Buchholzer können optimistisch in die Zukunft blicken, zu diesem Schluss kam Prof. Dr. Steffen Warmbold, Präsident der Hochschule 21, in seinem Vortrag anlässlich des Dreikönigstreffens der Buchholzer FDP. Zahlreiche Gäste und Mitglieder der Buchholzer FDP trafen sich zum traditionellen Grünkohlessen in Steinbeck und verfolgten mit großem Interesse die Ausführungen Warmbolds zum Thema „Zukunftschancen der...

5 Bilder

"Bildung ist kein Luxusgut!": Niedersachsens Kultusminister Ehrengast beim SPD-Neujahrsempfang

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 09.01.2018

as. Asendorf. Mit einer Mischung aus „Pragmatismus und Visionen“ möchte der neue Kultusminister Niedersachsens, Grant Hendrik Tonne (SPD), die Bildungsarbeit in Niedersachsen voranbringen. Er war Ehrengast beim Neujahrsempfang der SPD im Landkreis Harburg. Der traditionelle Empfang fand in diesem Jahr erstmals im Dorfgemeinschaftshaus in Asendorf statt, mehr als 200 Gäste waren der Einladung von Thomas Grambow, Vorsitzender...

"Pflanzengift Glyphosat wird über Online-Handel unkontrolliert verbreitet"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.01.2018

(bim). Die Anwendung glyphosathaltiger Unkrautvernichtungsmittel ist laut Paragraf 12 des Pflanzenschutzgesetzes auf forst- und landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzte Flächen beschränkt. Dennoch wird das Pflanzengift vielfach auch auf Gehwegen, an Garagentoreinfahrten oder in unmittelbarer Nähe von Gewässern ausgebracht. Nachdem die meisten Baumärkte und Gartencenter Glyphosat-Produkte inzwischen aus ihren Regalen...

1 Bild

Jahresrückblick Landkreis Harburg: "Zusammenarbeit mit Kommunen gestärkt"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.01.2018

(bim). "Der Landkreis Harburg hat sich auch 2017 als Wachstumsregion positiv weiterentwickelt. Für unsere Bürger ist der Landkreis ein attraktiver Standort zum Wohnen und Arbeiten. Vor allem junge Familien ziehen in unsere Region und tragen so zu dem erfreulichen Bevölkerungswachstum bei", sagt Landrat Rainer Rempe. Er zieht in seinem Jahresrückblick in vielerlei Hinsicht ein positives Fazit. Auch die Wirtschaft entwickele...

2 Bilder

Salzhausen fordert mehr Geld von Bund und Land für Krippenplatz-Schaffung und Schulbauten

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 05.01.2018

Verwaltungschef Wolfgang Krause: "Höhere finanzielle Unterstützung ist dringend nötig" ce. Salzhausen. "Die Kommunalpolitik in der Samtgemeinde Salzhausen steht für zukunftsorientierte und nachhaltige Weiterentwicklung. Gleichwohl erwarten wir sowohl von der neuen Landesregierung als auch vom Bund in Zukunft eine wesentlich höhere finanzielle Beteiligung - insbesondere für den Betrieb der Kindertagesstätten sowie für die...

3 Bilder

Diebe gefährden Menschenleben

Oliver Sander
Oliver Sander | am 05.01.2018

Unverständnis und Wut über Diebstahl von zehn lebensrettenden Defibrillatoren aus Sparkassen-Filialen (os). Einen Defibrillator zu bedienen, ist heutzutage denkbar einfach. Dank der modernen Technik wird der Nutzer des Geräts, der einem anderen Menschen damit nach einem Herzinfarkt helfen möchte, genau angeleitet was er zu tun hat. Kurzum: Auch ohne medizinische Vorkenntnisse kann man Menschenleben retten. Wie man auf die...

1 Bild

Das kommt 2018: Ausblick von Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 02.01.2018

as/nw. Rosengarten. „Das Jahr 2018 wird durch die Realisierung der insbesondere in den Vorjahren vom Gemeinderat beschlossenen und auf den Weg gebrachten Maßnahmen bestimmt werden.“ Das erklärt Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler in seinem Ausblick, den das WOCHENBLATT hier vorstellt. „Hervorzuheben ist dabei der Neubau des Rathauses, dessen Fertigstellung für August/September 2018 geplant ist. Nach dem Umzug der...

1 Bild

Planungfeststellungsbeschluss für Sanierung des Gödenstorfer Ortsdurchfahrt wird im Januar gefasst

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 02.01.2018

ce. Gödenstorf. Der erste Spatenstich für die geplante, aufgrund der zu erwartenden längeren Vollsperrungen umstrittene Sanierung der Ortsdurchfahrt Gödenstorf entlang der L216 rückt nach einigen Verzögerungen nun womöglich näher. "Der Planfeststellungsbeschluss soll voraussichtlich Ende Januar erfolgen", erfuhr das WOCHENBLATT jetzt vom Landkreis Harburg als zuständiger Genehmigungsbehörde. Derzeit werden die Unterlagen des...

1 Bild

„Wir haben die Auswirkungen der Flüchtlingskrise total unterschätzt“

Oliver Sander
Oliver Sander | am 02.01.2018

WOCHENBLATT-Gespräch mit CDU-Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann zur Wahl und den wichtigsten Projekten (os). Vor etwas mehr als einem Monat hat die neue Landesregierung in Niedersachsen ihre Arbeit aufgenommen, CDU-Spitzenkandidat Dr. Bernd Althusmann (51) bekleidet in der Großen Koalition das Amt des Ministers für Wirtschaft und Digitales und ist zudem Stellvertreter des Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD). Im...

1 Bild

"Den besten Weg finden" / Beim Neujahrsspaziergang mit Heiner Schönecke ging es auch um Naturschutzgebietsausweisung

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 02.01.2018

bim. Bötersheim. Dieser Termin hat inzwischen Tradition: Über 100 Wanderer begrüßte der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke am Neujahrsmorgen zum Neujahrsspaziergang durch das romatische Estetal. Daran nahmen nicht nur CDU-Verteter und Bürger aus dem Landkreis Harburg teil, sondern auch aus dem Landkreis Stade und Hamburg. Der neue CDU-Generalsekretär Kai Seefried war überrascht, dass kaum ein Parkplatz im kleinen Ort...

1 Bild

„Mit mir gibt es keine Schulstrukturdebatten“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.12.2017

Kultusminister Grant Hendrik Tonne kommt zum SPD-Neujahrsempfang. mum. Asendorf. "Wir stehen vor wichtigen Entscheidungen und Veränderungen im neuen Jahr. Weitere Austrittsverhandlungen Großbritanniens aus der EU, die Regierungsbildung in Deutschland, in Niedersachsen eine große Koalition oder gar die Erneuerung der SPD selbst", sagt Thomas Grambow, der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Landkreis Harburg. "Sicher ist, es...

1 Bild

Glyphosat-Diskussion: Agraforum GmbH setzt auf Pflanzenextrakte statt auf Chemie

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.12.2017

(bim). Wut und Entsetzen löste bei vielen Verbrauchern der Alleingang von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) aus, als der Ende November für Deutschland in der EU-Kommission in Brüssel für eine um fünf Jahre verlängerte Lizenz des umstrittenen Unkrautvernichters Glyphosat stimmte - und damit auch Bundesumweltministern Barbara Hendricks (SPD) brüskierte. Seither fordern Politik und Naturschutzverbände nach...

1 Bild

Glyphosat-Diskussion: „Kritik richtet sich gegen Genmais“

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.12.2017

bim. Seevetal. Das Thema Glyphosat spielt bei der Behr AG mit Hauptsitz in Seevetal-Ohlendorf (Landkreis Harburg), einem der führenden Gemüse-Anbaubetriebe in Deutschland, fast keine Rolle. Dennoch hat Firmenchef Rudolf Behr eine klare Meinung zur Diskussion um das Herbizid. Die ursprüngliche Kritik habe sich nicht gegen das Herbizid, sondern im Grunde gegen den Konzern Monsanto und dessen Genmais gerichtet, sagt er....

Herden jetzt niedersachsenweit vor Wolf geschützt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.12.2017

(bim). Die „Förderkulisse Herdenschutz“ wurde mit Wirkung zum 6. Dezember 2017 auf ganz Niedersachsen ausgedehnt. Halterinnen und Halter von Schafen, Ziegen und Gatterwild können nun landesweit mit Unterstützung des Landes dauerhaft wirksame Präventionsmaßnahmen umsetzen. Gefördert werden 80 Prozent der Materialkosten. Tierhalter können bis zu 30.000 Euro pro Jahr und Betrieb für Präventionsmaßnahmen beantragen. Künftig...

1 Bild

"Rasse" und "nicht integrierbare, primitive Moslems": Das Weltbild des Wilfried Uhlmann

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.12.2017

 (mi). Ein Schreiben des Vorsitzenden der Mittelstands und Wirtschaftsvereinigung der CDU Harburg-Land (MIT), Wilfried Uhlmann, sorgt derzeit für Unverständnis. SPD-Chef Thomas Grambow bezeichnet den Brief, in dem sich Uhlmann dem Thema Flüchtlinge widmet, sogar als einen Skandal. In einer Pressemitteilung fragt Grambow: „Fischt die CDU jetzt am rechen Rand?“ Das Schreiben Uhlmanns enthält in der Tat einige, um es neutral zu...

1 Bild

Schulsozialarbeit: Landkreis übernimmt bis Land einspringt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.12.2017

mi. Landkreis. Für Schulsozialarbeiter an Grundschulen und Gymnasien im Landkreis Harburg gab es jetzt ein richtiges Weihnachtsgeschenk: Der Kreistag entschied, die Kosten für die Schulsozialarbeit an Grundschulen und Gymnasien so lange zu tragen, bis das eigentlich zuständige Land Niedersachsen übernimmt. Ursprünglich sollte die Ende des Jahres auslaufende Finanzierung nur bis Ende des Schuljahrs 2017/18 verlängert werden....

1 Bild

Sondierungsgespräche: Michael Grosse-Brömer rückt nach

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.12.2017

(mum). Michael Grosse-Brömer aus Brackel (Samtgemeinde Hanstedt), Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, hat im neuen Jahr eine anspruchsvolle Aufgabe vor sich. Er nimmt an den Sondierungsgesprächen mit der SPD teil. Grosse-Brömer rückt für CDU-Generalsekretär Peter Tauber nach. Tauber, so heißt es, sei ernsthaft erkrankt und dürfte für die Parteiarbeit vorerst nicht zur Verfügung stehen. „Die...

1 Bild

Ende der Dorffürsten? AfD schlägt Einheitsgemeinde Hollenstedt vor

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.12.2017

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt steht finanziell auf tönernen Füßen. Nach derzeitigen Prognosen kann die Kommune bereits 2018 Kreditzinsen nur noch aus der Rücklage finanzieren. Der Schuldenstand steigt bis 2019 auf neun Millionen Euro. Um diese finanzielle Talfahrt zu beenden, will die AfD prüfen lassen, ob es nicht effizienter wäre, der klammen Samtgemeinde die reichen Mitgliedsgemeinden zuzuschlagen und eine...