Rosengarten: Museumsbauernhof Wennerstorf

1 Bild

Junge Freiwillige gesucht für ein FSJK/FSJD im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 4 Tagen

as. Ehestorf/Wennerstorf. Für ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kultur (FSJK) und in der Denkmalpflege (FSJD) suchen der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Freilichtmuseum am Kiekeberg zum 1. September junge Mitarbeiter. In den Freiwilligenjahren lernen junge Erwachsene die Berufswelt kennen und sammeln Erfahrungen in den Museen. Begleitet wird das FSJ von externen Seminaren, die der der Persönlichkeitsentwicklung,...

1 Bild

Museumsbauernhof Wennerstorf: Thementag Honig

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.07.2017

mi. Wennerstorf. Es summt und brummt: Am Sonntag, 9. Juli, dreht sich auf dem Museumsbauernhof Wennerstorf alles rund um Bienen, Honig und Co. Von 10 bis 17 Uhr schauen kleine und große Besucher beim Themensonntag Honig dem Museumsimker bei seiner Arbeit über die Schultern. Große und kleine Bienenfreunde erfahren, warum man Honig auch „das süße Gold der Heide“ nennt. Außerdem lernen sie, wie ein Imker arbeitet und wie Honig...

1 Bild

Dr. Andreas Biller ist neuer Präsident des Lions Clubs Winsen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 23.07.2016

ce. Winsen. Wechsel an der Spitze des Lions Clubs Winsen: Dr. Andreas Biller (54) ist für ein Jahr neuer Präsident der 38 Mitglieder starken Serviceorganisation. Sein scheidender Vorgänger Frank Soetebier übergab Biller jetzt nach einem ereignis- und erfolgreichen Jubiläumsjahr des 1990 gegründeten Clubs feierlich die Präsidentennadel. Diplom-Biologe Dr. Andreas Biller arbeitet als Geschäftsführer des Winsener Unternehmens...

1 Bild

Gesunder Start ins Schuljahr: GiRoWi-Stiftung versorgt alle Erstklässler im Landkreis mit einem leckeren Frühstück

Katja Bendig
Katja Bendig | am 16.09.2014

(kb). Wurst oder Käse? Lieber eine rote Brotdose oder doch die blaue? Die Schüler der Klasse 1b der Grundschule Maschen hatten an ihrem ersten richtigen Schultag am Montag die Qual der Wahl. Zu Gast im Unterricht waren Giesela und Prof. Dr. Rolf Wiese, die mit ihrer GiRoWi-Stiftung seit zehn Jahren dafür sorgen, dass alle Erstklässler im Landkreis Harburg mit einem gesunden Frühstück in das neue Schuljahr starten (das...

Blick in fremde Gärten: Tag der offenen Gartenpforte

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.05.2014

os. Buchholz. Beim Tag der offenen Gartenpforte laden verschiedene Bürger in Buchholz und Umgebung am Sonntag, 1. Juni, von 11 bis 18 Uhr in ihr Zuhause ein. Folgende Gärten sind geöffnet: Buchholz: Heidemarie und Bertram Fischer (Rehkamp 41a); Astrid Ihnken (Sperberweg 23); Margarete Heckel (Am Kattenberge 69); Janina Müller (Am Butterberg 12b); Barbara Marggraf (Am Bergenfeld 4); Katharina Fischer (Theodor-Storm-Weg 2a);...

Wolltag auf dem Museumshof Wennerstorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.05.2014

Wenzendorf: Museumshof | mi. Wennerstorf. Im Museumsbauernhof in Wennerstorf dreht am Sonntag, 18. Mai ab 11 Uhr alles rund um Wolle und Schaf, Kinder nähren sich dabei mit allen Sinnen dem Werkstoff Wolle, stellen Schafbobons her und üben sich im alten Handwerk des Filzens. Wie man Schafe schert zeigt Experte Günther Garbers dann um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

1 Bild

Inklusion gibt es am Kiekeberg seit 25 Jahren

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 09.11.2013

mi. Rosengarten. Inklusion, also die gleichwertige Teilhabe von Menschen mit Behinderung an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, ist heute in aller Munde. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg war man der Zeit weit voraus, als man bereits vor 25 Jahren in Kooperation mit der Lebenshilfe Harburg-Lüneburg begann Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Diese gelungene 25-jährige Kooperation wurde jetzt mit einem Festakt...

2 Bilder

Tag des offenen Denkmals

Katja Bendig
Katja Bendig | am 04.09.2013

Winsen (Luhe): Landkreis | Spannende Führungen und Aktionen in historischen Bauten im Landkreis (kb). Zum 21. Mal findet am Sonntag, 8. September, der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt - dieses Jahr unter dem Motto der Deutschen Stiftung Denkmalschutz "Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale". Historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen ihre Türen und laden zu Streifzügen in die...

Tag der offenen Gartenpforte in Buchholz und Umgebung

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.05.2013

os. Buchholz. Positive Beispiele naturnaher Gartengestaltung sehen Naturliebhaber beim "10. Tag der offenen Gartenpforte", zu dem der NABU und die Stadt Buchholz einladen. Elf Gartenbesitzer in Buchholz und Umgebung gewähren am Sonntag, 2. Juni, von 11 bis 18 Uhr einen Einblick in ihre Gärten. Dabei sind: Buchholz: Katharina Fischer, Theodor-Storm-Weg 2a Margarete Heckel, Am Kattenberge 69 Barbara Marggraf, Am Bergenfeld...