Tostedt: Panorama

2 Bilder

Jesteburger Paar schafft ein Paradies für Insekten

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 15 Minuten

bim. Jesteburg. "Im Prinzip sind sie die ersten Papierhersteller, beherrschten diese Kunst schon vor den Chinesen", sagt Stefanie Busch. "Wespen sind zwar nicht meine Lieblingstiere, aber sie sind absolut faszinierend und man kann durchaus seinen Garten mit ihnen teilen", erklärt die Jesteburgerin, die täglich beobachtet, wie das Wespennest in ihrem Schuppen wächst. Gemeinsam mit ihrem Partner Matthias Spinty lässt sie sich...

1 Bild

Humanitärer Einsatz von Tostedter Realschülern wurde gewürdigt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 2 Stunden, 15 Minuten

bim. Tostedt. Große Freude an der Tostedter Erich-Kästner-Realschule (EKRS): Sie wurde jetzt zum zehnten Mal als "Humanitäre Schule" ausgezeichnet. Seit Anfang des neunten Schuljahres engagiert sich eine große Gruppe Schüler aus der jetzigen Klasse 10a in sozialen Projekten in Tostedt. Eine Gruppe besuchte zum Beispiel jeden Donnerstagnachmittag die katholische Kirche, um dort Flüchtlingskinder zu betreuen. Während die...

15 Bilder

Alles Gute zum Geburtstag, Dr. Hans-Heinrich Aldag

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 16 Stunden, 15 Minuten

mum. Jesteburg. „Ein wichtiger Charakterzug meines Mannes ist, dass er an Menschen interessiert ist“, sagt Cathrin Aldag. Im Vorgespräch für diese Seiten, die anlässlich des 60. Geburtstags von Dr. Hans-Heinrich Aldag erscheinen, gewährte seine Ehefrau WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff Einblicke in das Privatleben ihres Mannes. Aldag wuchs in Jesteburg auf, besuchte dort die Grundschule. Das Abitur machte er auf...

1 Bild

Vom großen Glück des Herz-Patienten Horst Hardy

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 16 Stunden, 45 Minuten

Nach dem Infarkt schon bald wieder fit für den Garten dank Behandlung im Katheterlabor des Buchholzer Krankenhauses os./nw. Buchholz. Der begeisterte Hobbygärtner Horst Hardy aus Todtglüsingen kann schon wieder zu Spaten und Harke greifen. Dabei hat der 76-Jährige erst am 13. März dieses Jahres einen Herzinfarkt erlitten. Den dritten in seinem Leben. Dass er schon wieder so fit ist, verdankt er der gut funktionierenden...

2 Bilder

Pflanzen für die Mini-Gärtner

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 18 Stunden, 15 Minuten

Kitas in Buchholz erhalten Gemüsebeet von Edeka-Stiftung / Frischemarkt Schreiber unterstützt Aktion as. Buchholz/Sprötze. Vorsichtig buddeln Anton, Bruno, Mirabella und Sophia mit ihren Händen im Hochbeet, fühlen die weiche Erde. Ausgestattet mit bunten Schürzen und kleinen Gießkannen wollen sie Möhren und Kohlrabi pflanzen. Ihre Kindertagesstätten, die Kita Am Kattenberge und die Kita Sprötze, nehmen am Projekt...

1 Bild

Das Bangen hat ein Ende

Oliver Sander
Oliver Sander | vor 18 Stunden, 15 Minuten

Spitzenturner Reza Abbasian (27) darf dauerhaft in Deutschland bleiben / Einbürgerung in 2020? os. Nenndorf. Nach 15 Jahren in Deutschland kann Reza Abbasian (27) endlich aufatmen: Der Iraner, der in der gesamten Region als Spitzenturner des TSV Buchholz 08 und erfolgreicher Jugendtrainer bekannt ist, hat nun endlich seine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland in der Tasche. Zuvor musste er die...

7 Bilder

Ein neues Wahrzeichen für den Landkreis

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 18 Stunden, 45 Minuten

Land Niedersachsen unterstützt Baumwipfelpfad von Norbert und Alexander Tietz mit 2,1 Millionen Euro / Baubeginn noch in diesem Jahr. mum. Hanstedt-Nindorf. "Das ist für uns wie Weihnachten mitten im Sommer", freute sich am Donnerstagmittag Norbert Tietz. Gemeinsam mit seinem Sohn Alexander begrüßte der Chef des Wildparks Lüneburger Heide Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) in Nindorf (Samtgemeinde Hanstedt)....

2 Bilder

"Fahrradweg auf ehemaliger Bahnstrecke Buchholz-Winsen wäre schlimmer Eingriff in Natur"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 18 Stunden, 45 Minuten

ce. Vierhöfen. "Ein Fahrradweg auf dieser Strecke wäre das Schlimmste, was man der Natur antun könnte!" Das sagt Heinrich Neven (79) und protestiert damit energisch gegen den Plan der Projektgruppe "Buchholzer Bahn - Wandlung zur Veloroute", auf der ehemaligen Trasse vom Bahnhof der Nordheidestadt bis zum Lüneburger Bahnhof eine Zweiradstrecke einzurichten. In der Gruppe haben sich Initiator Eckehardt Scheibler sowie...

5 Bilder

Reisen ohne Geld: Mit Toastbrot und Ukulele klappt's!

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 18 Stunden, 45 Minuten

Tony (19) und Simon (20) wandern 1.000 Kilometer durch die Republik / Stade und Harsefeld als Stationen im Norden tp. Stade. Die Sommerferien stehen vor der Tür und viele haben teure Hotels und Flüge gebucht - doch es geht auch anders: Tony Eichberger (19) und Simon Hermanns (20) reisen fast ohne Geld. Sie durchwandern Deutschland von Flensburg bis nach Friedrichshafen. Der beschwerliche, sechswöchige...

3 Bilder

Buchholz: Vom prächtigen Baumsarg zur platzsparenden Urne

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 19 Stunden, 15 Minuten

bim. Buchholz. Wissenswertes über die Bestattungskultur vor 4.000 bis 2.500 Jahren - zwischen der späten Stein- oder älteren Bronzezeit sowie der frühen Eisenzeit - erfahren Interessierte jetzt am Wilhelm-Raabe-Weg in Buchholz. Dort gibt es eine Fläche mit 25 Grabhügeln in einem kleinen Waldstück. Daneben wurde jetzt die Informationstafel erneuert - konzipiert von der Stadt Buchholz und dem Archäologischen Museum Hamburg,...

2 Bilder

Frühlingsmarkt "f.u.n." in Tostedt: Dieses Fest wird wieder "funtastisch"!

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 3 Tagen

bim. Tostedt. Diese Frauenpower hat sich bewährt! Lisa Fenger, Katja Kröger-Mollin und Tamara Boos-Wagner haben den Frühlingsmarkt "f.u.n." - frech und norddeutsch - , in Tostedt etabliert, der sich als wahrer Besuchermagnet entpuppte. Diesmal haben sie mit Anke Aldag, die vielen Tostedtern und ihren Gästen vom Flohmarkttelefon bekannt ist, tatkräftige Unterstützung bei der Organisation bekommen. Das Damen-Quartett und der...

Amerikanische Faulbrut bei Bienenvolk in Sangenstedt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 3 Tagen

Kreis-Veterinärdienst verhängt Sperrbezirk  ce. Sangenstedt. Bei einer Routineuntersuchung wurde beim Bienenvolk eines Imkers im Winsener Ortsteil Sangenstedt der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt. Um eine Weiterverbreitung der Bienenkrankheit zu vermeiden, hat der Veterinärdienst des Landkreises Harburg einen Sperrbezirk rund um das betroffene Volk festgesetzt, der am Freitag, 25. Mai, in Kraft tritt. Der...

5 Bilder

Wettkampf für Helden

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Mehr als 1.500 Teilnehmer starten beim 43. "Hanstedter Feuerwehrmarsch" am Köhlerhütten-Teich. mum. Hanstedt. Für viele Feuerwehr-Angehörige ist dieser Termin ein Muss, der sofort im Kalender notiert wird: Am Sonntag, 27. Mai, findet rund um den Köhlerteich - zwischen Hanstedt und Ollsen - wieder der "Original Hanstedter Feuerwehrmarsch" statt. Mehr als 1.500 Teilnehmer werden zur 43. Auflage erwartet. Dazu kommen jede...

1 Bild

Feuerwehr Heidenau: 475 Jahre Mitgliedschaft und 85-jähriges Bestehen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 4 Tagen

bim. Heidenau. Für die Freiwillige Feuerwehr Heidenau ist 2018 ein besonderes Jahr, denn die Wehr besteht inzwischen seit 85 Jahren. Personell ist die Wehr mit 59 aktiven Mitgliedern, davon 25 Atemgeräteträger, gut aufgestellt. Der Altersdurchschnitt beträgt 36 Jahre. Wie bei fast allen Wehren in der Samtgemeinde hatte auch die Heidenauer im vergangenen Jahr fast eine Verdopplung der Einsätze, vor allem bedingt durch...

3 Bilder

Mieser Rad- und Fußweg: Senior (88) stürzt mit seinem E-Roller

Anke Settekorn
Anke Settekorn | vor 4 Tagen

Betroffener Heino Lau: "Der Weg zwischen entlang der K86 in Rosengarten ist eine Katastrophe!" as. Iddensen/Hinteln. "Hier muss man ganz langsam fahren!" Vorsichtig bugsiert Rentner Heino Lau aus Tötensen seinen kleinen silbernen E-Scooter über den von Dellen, Beulen und Rissen verunstalteten Rad-/Fußweg entlang der K85. Der 88-Jährige weiß, wovon er spricht. Mehrmals pro Woche fährt er mit seinem Roller von Tötensen...

2 Bilder

Werbekreis Tostedt mit Frauentrio an der Spitze

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 4 Tagen

bim. Tostedt. Ein Frauentrio leitet jetzt den Werbekreis Tostedt. Für den ausscheidenden Heiko Best (Vorstand Verwaltung) wurde Katja Kröger-Mollin, anstelle von Thomas Hanfeld (Vorstand Aktionen), Lisa Fenger an die Seite von Katrin Simon (Vorstand Finanzen) gewählt. Zu neuen Beisitzern wurden Dorit Wickbold und Patrick Wegner bestellt. Nach der Vorstellung der Einnahmen und Ausgaben stellte Kassenprüfer Jürgen Salewsky...

15 Bilder

Die neue Attraktion Rosengartens: die Museumsstellmacherei Langenrehm

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 4 Tagen

bim. Langenrehm. Eine Stube, ein Schlafraum und eine Küche wie aus dem vorigen Jahrhundert, dazu eine alte horizontale Gattersäge, eine Hobelbank und einiges mehr gibt es in der ehemaligen Stellmacherei von Heinz Peters in Langenrehm zu bestaunen, als würde man das Rad der Zeit buchstäblich zurück drehen. Im Beisein von rund 100 Gäste wurde die neue Attraktion des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten feierlich...

1 Bild

Pfingstgottesdienst im Klecker Wald: Gegen den Zwang, einzigartig sein zu müssen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | vor 4 Tagen

bim/nw. Klecken. „Es ist ein tolles Glaubensgefühl hier im Wald, in der Natur. Wir sprechen doch davon, dass Gott all das erschaffen hat, hier sieht und spürt man es“, sagt Heike Hagemann aus Fleestedt. „Der Waldgottesdienst gehört zum Pfingstmontag dazu, das ist Tradition“, sagt ihre Mutter Elfriede Hagemann. Mit Klappstühlen bepackt und mit Hund Sina an der Leine sind sie bei strahlendem Sonnenschein mit weiteren 800...

2 Bilder

Lebendige Erinnerung an Platt-Autor: Journalist Rainer Schobeß arbeitet an Hörbuch über Rudolf Tarnow mit

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | vor 4 Tagen

ce. Toppenstedt. Seine Verse gehören zum Witzigsten, was die niederdeutsche Literatur zu bieten hat: Rudolf Tarnow, dessen Todestag sich am Samstag, 19. Mai, zum 85. Mal jährt.  Die besten Gedichte und Geschichten des plattdeutschen Autors aus Mecklenburg sind jetzt im großen Rudolf-Tarnow-Hörbuch "Mötst di nich argern" (ISBN 978-3-941452-54-1) zu haben, an dem NDR-Redakteur Rainer Schobeß (61) aus Toppenstedt (Landkreis...

2 Bilder

Richtkranz für die Handeloher Krippe

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.05.2018

bim. Handeloh. Freude bei Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter und Kindertagesstätten-Leiter Kai Schamberger: An der Kita Handeloh wurde jetzt Richtfest für die neue Krippe gefeiert. Alle sind sich einig, dass sich der Anbau gut an das bestehende Kita-Gebäude anfügt. Einziger Wermutstropfen: Nach ersten Schätzungen im Februar vergangenen Jahres sollten die Kosten bei...

1 Bild

Kasimir und Ella als Vorbild: Lastenräder für Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.05.2018

Initiative will bis Frühjahr 2019 kostenloses Ausleihsystem etablieren / Fördermittel vom Bund? os. Buchholz. Es gibt schon Kasimir in Köln, Ella in Erfurt oder Helfi in Herne - Lastenräder-Initiativen sind derzeit schwer im Kommen. Deutschlandweit gibt es 78 Projekte, die ein gemeinsames Ziel haben: die Förderung einer ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Mobilitätsentwicklung im Sinne des Umweltschutzes und die...

3 Bilder

Nach dem Tod eines Anglers: Warum die Elbe selbst für erfahrene Schwimmer tückisch ist

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 18.05.2018

Die DLRG erklärt, wie sich Menschen im Wasser verhalten sollen, die außenbords gehen. Und wie Spaziergänger am Deich helfen können,wenn sie eine hilflose Person um Wasser treiben sehen. (ts). Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 64 Jahre alte Angler ist tot. Spaziergänger am Elbufer haben seinen leblosen Körper am Mittwochnachmittag in Höhe des Schöpfwerkes Bullenhausen (Gemeinde Seevetal) entdeckt. Die Polizei...

4 Bilder

"Wir brauchen Bienen zum Überleben!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.05.2018

(bim). Mit einer spektakulären Aktion machten das niedersächsische Umweltministerium und der Discounter Penny in dieser Woche auf das Sterben von Bienen und Co. und dessen dramatische Folgen aufmerksam. 60 Prozent des gesamten Sortimentes würde aus den Regalen verschwinden - nicht nur Obst und Gemüse, sondern z.B. auch Gewürze, Gummibären und Wattestäbchen. Weil es immer weniger der fleißigen Bestäuber gibt, haben die...

1 Bild

Ehrungen und neue Gesichter im Vorstand bei SG Salzhausen-Garlstorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 16.05.2018

ce. Salzhausen/Garlstorf. Ehrungen und Wahlen standen auf der Tagesordnung bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Fußballer der SG Salzhausen-Garlstorf (SaGa), die in Salzhausen stattfand. Auszeichnet wurden André Ehlbeck, der bis Sommer 2017 als Jugendtrainer seine Mannschaft 14 Jahre lang von der G-Jugend bis zum Herrenbereich begleitet hatte, sowie Patrick Goblitschke (Engagement als Herrenobmann) und Dennis...

2 Bilder

Elektromobilität in der Region Lüneburg fördern

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Tostedt. Bis 2020 sollen laut dem Klimaschutzplan der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein. Doch davon ist Deutschland trotz Kaufprämien und Förderprogrammen nach wie vor weit entfernt, wie auch eine Studie bestätigt, die im Auftrag von elf Landkreisen durchgeführt wurde. Über deren Ergebnisse informierte jüngst Dr. Alexander Stark, Leiter der Kreisentwicklung und...