Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lagerhalle in Krummendeich niedergebrannt

Eine Lagerhalle brannte in Krummendeich vollständig nieder (Foto: Polizei)
ab. Krummendeich. In der Nacht zum Samstag fiel in Krummendeich an der Straße "Elbdeich" eine Lagerhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen den Flammen zum Opfer.

Der Eigentümer hatte das Feuer bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert.
Als die ersten Feuerwehrleute am Brandort eintrafen, stand die große Halle bereits in Flammen. Trotz des massiven Löscheinsatzes der Feuerwehr konnte das Gebäude nicht gehalten werden und brannte vollständig nieder.

Personen und Tiere wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen von Polizei und Feuerwehr auf ca. 100.000 Euro.
Die Polizei hat noch am Brandort die ersten Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach dem bisherigen Stand hat möglicherweise ein Blitzeinschlag den Brand verursacht.