Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Auf dem Dorf kennt und hilft man sich

Jens Beckmann (35) und seine Ehefrau Ulrike (33) haben vor acht Jahren beschlossen, in ihrem Heimatdorf Drochtersen-Hüll zu bauen. Sie sind der Meinung, dass sich ihre drei Kinder Kira (6), Janne (4) und Tammo (1) auf dem Dorf viel freier entfalten können als viele Stadtkinder. „Sie können jederzeit rausgehen und finden immer jemanden zum Spielen", erklärt Mama Ulrike. "Und mal eben mit dem Fahrrad zum Dorfladen radeln und sich ein Eis kaufen, dass geht in der Stadt auch nicht ohne weiteres", ergänzt Papa Jens. Beide freuen sich über ihre tolle Nachbarschaft, in der man sich kennt und gegenseitig hilft. "Schon oft konnten wir Hüller unter Beweis stellen, dass unser Dorf zusammenhält", findet Jens Beckmann. Und insbesondere nach einem anstrengenden Arbeitstag als Berufsfeuerwehrmann in der Stadt Bremerhaven weiß er das ruhigere Dorfleben besonders zu schätzen. (sum)