Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bücherei erstrahlt im neuen Gewand

Bücherei-Leiterin Anke Giese (v.li.) sowie Ruth Friedrichs, Ilse Bruns und Bernd Polik vom Förderverein freuen sich über mehr Platz in der Flecken-Bücherei
Freiburg (Elbe): Flecken-Bücherei |

Kinderabteilung statt Kuchentresen


sum.Freiburg. "Anfang des Jahres standen hier noch die Kühltresen für die Kuchen", beschreibt Bernd Bolik, Pressewart des Fördervereins Bücherei Freiburg, den früheren Zustand der Bibliothek und macht es sich in einem der gemütlichen Sessel im Kinder-Bereich bequem.

Zehn Jahre lang war im Erdgeschoss des ehemaligen Amtsrichterhauses in Freiburg die Gemeinde-Bücherei zusammen mit dem Café der Bäckerei Lewrentz untergebracht. Die Kunden mussten durch das Café und einen Vorhang gehen, um zu ihrem "Lesestoff" zu gelangen.

Im Frühjahr hat die Bäckerei das Pachtverhältnis beendet und die Räumlichkeiten verlassen. Nach Gesprächen des Fördervereins und der Bücherei-Leiterin Anke Giese mit der Gemeinde Flecken Freiburg und der Verpächterin der Räume gab es schließlich „grünes Licht“ für die Erweiterung der Bücherei auf den alten Café-Bereich.

Anstelle eines Filzteppichs zieht sich jetzt ein heller Vinyl-Boden durch den gesamten Raum. Im bisherigen Eingangsbereich des Cafés hat der Empfangs-Tresen seinen Platz gefunden. Kuchen-Kühlung und Kaffeemaschinen mussten einem großen Kinderbereich weichen. Hier finden jetzt eine Vielzahl kleinerer und größerer Bücherwürmer auf neu angeschafften Sitzkissen Platz, wenn Anke Giese eine ihrer beliebten Kinder-Vorlesungen veranstaltet.

Insgesamt 6.000 Bücher, Zeitschriften und Hörbücher sind übersichtlich in zahlreichen Regalen untergebracht. Und in einer kleinen Küche können sich die Besucher Tee oder Kaffee zubereiten und diesen in einer der gemütlichen Sitzecken oder im Arbeitsbereich bei einem guten Buch genießen.

• Öffnungszeiten: montags und donnerstags 9 bis 11.30 Uhr, montags und freitags 15 bis 18 Uhr
www.buecherei.elbe-oste.de