Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das war ein hart umkämpfter Königstitel

Die Majestäten aus Schüttdamm-Isensee: Fabian Martens (hinten v.li), Nico Pingel (Jungschützenkönig), Kathrin Oellrich, Birke Mahler (Königin), Meik Schmidt (König), Björn Rath, Milena Schmidt (Jungschützenkönigin), Karen Jürgens, Christan Jürgens (Musikkönig), Björn Zühlke (Präsident), Chantal Hey (Kranzbinderkönigin), Leonie Oehlers und Joel Hey (Kinderkönige), Jannik Gätke und LIna Dankers (Vogelkönige), Max Wörmke (Jugendmusikkönig), Silke Mahler (2. Vorsitzende)

Meik Schmidt ist der neue Schützenkönig in Schüttdamm-Isensee


sum. Osten-Schüttdamm. Während andere Vereine es schwer haben, einen König zu finden, ist dieser Titel in Schüttdamm-Isensee nach wie vor hart umkämpft. In diesem Jahr ging Meik Schmidt (41) als strahlender Sieger aus dem spannenden Wettkampf hervor und wurde vom Vereinspräsidenten Björn Zühlke unter großem Jubel der Gäste zum neuen König proklamiert. Der ledige Tischler gehört dem Verein seit 27 Jahren an, war bereits Jungschützenkönig und Kaiser und ist in seiner Freizeit auch gern mit seinen Motorradfreunden vom MC Isensee unterwegs. Björn Rath steht ihm als Adjutant zur Seite.
Den richtigen Blick auf die Schießscheibe hat Königin Birke Mahler (29) schon von Berufes wegen. Die alleinerziehende Mutter ist nämlich Augenoptikerin, trat mit 14 Jahren in den Schützenverein ein und war schon Jungschützenkönigin. Ihre Adjutantin heißt Kathrin Oellrich.
Bei den Jungschützen machten der frischgebackene Landwirt Nico Pingel (18) und die Auszubildende Milena Schmidt (17) das Rennen. Begleitet werden sie von ihren Adjutanten Fabian Martens und Karen Jürgens. Bei den Kindern hatten Joel Hey und Leonie Oehlers die Nase vorn. Vogelkönige wurden Jannik Gätke und Lina Dankers.