Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Die Auserwählten“ kommen aus Nordkehdingen

Stolz hält Lena Kohlmey ihren ersten Fantasy-Roman "Die Auserwählten" in Händen

Lena Kohlmey (18) hat ihren ersten Fantasy-Roman geschrieben: "Endlich rettet eine Frau die Welt" / Gedrucktes Buch zum Geburtstag


sum. Krummendeich. „Es war früh. Viel zu früh für einen Ferientag, aber irgendwie konnte ich es nicht mehr aushalten, einfach nur herumzuliegen.“ So beginnt der erste Fantasy-Roman „Die Auserwählten“ der 18-jährigen Lena Kohlmey aus Krummendeich in Nordkehdingen.

Vor vier Jahren fing die Schülerin mit dem Schreiben an. „Nach Harry Potter und Co. war es Zeit, dass endlich mal ein Mädchen die Welt rettet", beschreibt Lena ihre Inspiration. Daher lässt sie ihre 16-jährige weibliche Heldin „Rose“ mit vier männlichen Freunden zwischen zwei Welten hin- und herreisen, um diese zu retten. Lena gibt es zwar nicht zu, aber gewisse Ähnlichkeiten zwischen ihr und "Rose" könnte man dennoch vermuten. Ebenso wie die reitbegeisterte Nordkehdingerin, die in ihrer Freizeit als „Pferdefrau“ auf einem Tierschutzhof arbeitet, ist auch die Hauptdarstellerin im Roman hoch zu Ross unterwegs. Und auch die für Teenager typischen Themen wie Liebe, Neid und Freundschaft haben ihren Platz im Buch gefunden. „Wusste ich mal nicht, wie es weitergehen sollte, flogen im Unterricht kleine Hilfe-Zettel durch meine Klasse“, lacht die angehende Abiturientin, deren Schulhefte immer mit plötzlichen Schreibideen gefüllt sind.

Im Sommer 2014 bekam Lena Kohlmey zum achtzehnten Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk. Nachdem ihr kleiner Bruder Lucas (15) ihre Buchdatei „klaute“, ließen ihre Eltern Peer und Manuela gemeinsam mit ihren Nachbarn den Roman drucken. „Das war total cool,“ beschreibt die schüchterne junge Frau den Moment, als sie ihr erstes eigenes Buch in Händen hielt. Doch jetzt hat sie „Blut geleckt“: Sitzt die Hobby-Schriftstellerin gerade mal nicht am Klavier, pfeift im Spielmannszug oder büffelt fürs Abitur, hockt sie zu Hause an ihrem Laptop und schreibt bereits an einer Fortsetzung ihres ersten Romans.

• Der Roman „Die Auserwählten“ von Lena Kohlmey umfasst 586 Seiten und ist bei der Autorin, Tel: 04779 – 1010, oder im Markant-Markt von Minden in Krummendeich erhältlich, Preis: 15 Euro