Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Vernetzung steht im Fokus

Die Teilnehmer in der Freiburger Kirche (Foto: Heinsohn)

Erfahrungsaustausch: Vorstände der Gewerbevereine trafen sich in Freiburg

ig. Freiburg. "Dieser Dialog muss fortgeführt werden", sagte Detlef Hammann, Chef des Gewerbevereins Nordkehdingen. Auf seine Initiative trafen sich kürzlich die Vorsitzenden der Gewerbevereine Drochtersen, Hemmoor und Cadenberge zum Erfahrungsaustausch im Freiburger Kornspeicher.
Nach Grußworten des Samtgemeindedirektors Edgar Goedecke, dem Besuch des Erntedank-Altars in der Freiburger Kirche und einer Führung durch den Kornspeicher standen standen Gespräche über künftige Aktivitäten, die Zusammenarbeit mit den Kommunen sowie insbesondere die Optimierung der Vernetzung zwischen den einzelnen Gewerbevereinen im Mittelpunkt des Treffens. Hammann: "Wir müssen, um Erfolg zu haben, alle an einem gemeinsamen Strang ziehen."