Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Fest mit Widrigkeiten

Bernd Kipp regiert Freiburger Schützen / Ballermann-Barde begeistert im Festzelt / Umzug fiel ins Wasser
ig. Freiburg. Bernd Kipp ist der neue Schützenkönig in Freiburg. Der Altenpfleger ist 42 Jahre alt, seit sieben Jahren Vereinsmitglied und "erfüllte sich jetzt seinen großen Wunsch". Als Königin steht ihm seine Lebensgefährtin Maren Ehlers zur Seite und die Adjutanten sind Dirk Schumacher und Mario Röndigs zur Seite. Den Titel der Gildebesten sicherte sich zum dritten Mal Sigrid Reuels. Ihre Adjudanten sind Ulla Ehlers und Gertrud Duden.
Das Freiburger Schützenfest stand in diesem Jahr unter keinem guten Stern. Kommandeur Helmut Harpain konnte keine Regie führen - er liegt im Krankenhaus. Auch der Wettergott war nicht auf der Seite der Schützen bescherte Dauerregen. Damit nicht genug: Es gab auch noch ein Busunglück. Der Bus zum Abholen der Gildebesten Ursula Ehlers fuhr sich am vergangenen Samstag beim Abbiegen auf dem Grünstreifen der Hofeinfahrt fest. Die Folge: Der Umzug wurde wegen des miesen Wetters abgesagt.
Vom Feiern lassen sich die Mitglieder der alten Gilde von 1598 Freiburger aber nicht abbringen. Alle Programmpunkte - Gottesdienst mit der neuen Freiburger Pastorin Johanna Flade, die feierliche Kranzniederlegung am Ehrenmal, der Kommersabend im Festzelt, das Schützenfrühstück, Festball und natürlich die Vorstellung der neuen Würdenträger verzeichneten große Besucherzuspruch. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Freiburgers Sönke Spieß, der auf Mallorca als Sänger gefeiert wird. Der Ballermann-Barde hatte vier „Damen“ im Bikini aus Spanien mitgebracht, die sich dann aber als Freiburger Schützenbrüder entpuppten.
Die Würdenträger: König der Könige Uwe Krüger, Beste der Gildebesten Ria Mein, Jungschützenkönigin Samanta Röndigs, Adjutanten Christoph von Thun, Christoph Dieckmann. König der Jungschützenkönige ist Nils Echtermeyer, Musikkönig Steffen Slotta, Adjutanten Torsten Decker, Tanja Weber. Kinderkönigspaar: Claas Beckmann, Chiara Decker. Prinzenpaar: Andre Koehn und Lene von Stemmen. Jacob- Mügge-Preisträger Walter Becker, Bester der Jacob-Mügge-Preisträger Rainer Grell, Beste Dame Nicole Decken. Beste der Besten Damen Almuth von Thun, Johannes-Pokal Rainer Grell, Jungschützen-Bestmann Christoph Dieckmann.