Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Jägerlust-Ehepaar regiert

Das Königspaar Nicole und Olaf Schröder mit Tochter Lena. Die Majestäten freuen sich auf ein tolles Jahr mit ihrem Hofstaat
Schützenverein Jägerlust legt die Feier-Messlatte hoch

sum. Hamelwördenermoor. Die Mitglieder des Schützenvereins Jägerlust Hamelwördenermoor haben das Feiern auch nach der einjährigen „Zwangspause“ nicht verlernt und legten die Party-Messlatte für die anderen Vereine hoch.

Der ganze Saal jubelte, als Vereinspräsident Tomas Neumann am Samstagabend ein Ehepaar zu König und Königin krönte. Olaf Schröder (50) führt im kommenden Jahr die Jägerlust-Schützen an und wird dabei von seiner ebenso schuss-sicheren Ehefrau Nicole (39) unterstützt. Der Elektromeister trat dem Verein vor 15 Jahren bei und hat das Amt des Kassenwartes inne. Nicole Schröder stammt aus einer alteingesessenen Schützenfamilie und gehört dem Verein seit 25 Jahren an. Sie war bereits Jungschützenkönigin und vor zehn Jahren zum ersten Mal Schützenkönigin. Das Königspaar ist seit 14 Jahren verheiratet und hat eine vierjährige Tochter. „Dank Oma und Patentante werden wir das kommende Jahr als Majestäten in vollen Zügen genießen können,“ freuen sich die Eheleute. Als Adjutanten stehen ihnen Marlies Suhr und Jens von Bargen zur Seite.

Die weiteren Majestäten sind Lucas Dlouhy (Kinderkönig), Jannet Barthold (Kinderkönigin), Hannes Meyn (Prinz), Hanna Funck (Prinzessin), Marten Kühlcke-Schmoldt (Bester Mann), Steffanie Suhr (Beste Dame), Torben Müller (Bester Jungschütze), Nadine Müller (Beste Jungschützin) und Peggy Müller (Moormajestät).