Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine Schützen-Majestät mit viel Überblick

Frank Umlandt ist neuer König in Neulandermoor / Präsident Ingo Oest schwärmt: „Unser Schützenfest war cool“


sum. Neulandermoor. Nach einem sehr gut besuchten Schützenball am Samstagabend blickte Präsident Ingo Oest auch am Sonntagabend stolz in die große Runde. „Das ist doch mal ein bisschen cool, oder?“, fragte er und verkündete dann unter lautem Jubel Frank Umlandt (31) zum neuen Schützenkönig. Der großgewachsene Elektroniker, der seit 17 Jahren im Verein ist, setzte sich gegen zahlreiche Konkurrenten durch und muss sein Amt als Fahnenträger nun für ein Jahr abgeben. Ihm zur Seite steht sein Bruder Jan als Adjutant.

Dörte Sieb (45) hat sich von ihrer Familie überzeugen lassen, in diesem Jahr mal wieder Königin zu werden, nachdem sie dieses Amt 1993 schon einmal inne hatte. Die verheiratete Kinderkrankenschwester ist seit 20 Jahren Vereinsmitglied. Ihre Adjutantin heißt Kerstin Raap. Jungschützenkönig wurde Kim von Minden. Als Adjutant steht ihm Robin Bruchhaus zur Seite.

Die weiteren Würdenträger: Sarah-Michelle Funck und Johann Meyn (Kinderkönige), Lisa Granz und Ben Stehr (Prinzen), Ines Schulz (Beste Dame) und Philipp Röndigs (Bester Mann).