Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Einkauf bei Kerzenschein

"Wollmops"-Inhaberin Sabine Penzler-Volken (stehend) versorgte ihre Kunden Andrea Breuer (v.li.), Petra und Thomas Nickel mit Wolle für jeden "Strickanlass" (Foto: sum)

Adventliche Barockmusik als Besuchermagnet in Freiburg


sum. Freiburg. Mit selbstgebackenen Keksen, leckerer Bratwurst und heißem Punsch begrüßten die Ladenbesitzer ihre Besucher am vergangenen Wochenende beim Lichtereinkauf in Freiburg.

Nachdem es einmal richtig krachte, als ein zukünftiger Ehemann von seinen Freunden mit Treckergebrumm, Feuerwehrsirenen und aufheulenden Motorrädern am Rathaus vorbei durch den Ortskern chauffiert wurde, blieb es einige Zeit recht still auf den Straßen. Der Grund: In der St. Wulphardi Kirche sorgte das Stader Barockensemble mit seiner Musik für weihnachtliche Stimmung bei rund 160 Zuhörern.

Doch anschließend füllte sich die "Innenstadt" des Fleckens schnell wieder mit Leben. Die zahlreichen Besucher bummelten gemütlich durch die stimmungsvoll erleuchteten Straßen von Freiburg, hielten ein Pläuschchen vor den adventlich dekorierten Schaufenstern und in den Geschäften oder besorgten zu später Stunde schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.