Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Familiäre Apfeltouren in Balje

Zum Obsthof Quast gehören unter anderem (hinten v.li.) Claas und Wolfgang Quast, (vorne v.li.) Magdalena Quast, Marga Liedtke und Hella Quast
Balje: Obsthof |

Familie Quast öffnet Haus und Hof für Gruppen / „Oma Quast“ backt leckeren Obstkuchen


sum. Balje.
Wer sich einen Nachmittag auf dem Obsthof Quast in Balje aufhält, fühlt sich dort schnell heimisch. Kein Wunder: Schließlich handelt es sich um einen reinen Familienbetrieb. Hella Quast (55) führt gemeinsam mit ihrer 86jährigen Mutter Marga Liedtke, von allen liebevoll "Oma Quast" genannt, und ihrer Tochter Magdalena (21) den "gemütlichen Hofladen" und das Hof-Cafe. Wolfgang Quast (54) ist zusammen mit Sohn Claas (19) und dem 80jährigen Vater für den Obstanbau zuständig und Sohn Marten (27) leitet mit Freundin Christina Sieb den Obsthandel und die Fruchtverarbeitung.
Gruppen, die einen entspannten und lustigen Nachmittag zwischen Äpfeln verbringen und einiges über den Obstanbau lernen wollen, sind bei den Quasts genau richtig aufgehoben. Auf dem Hofplatz erwartet sie nach einer herzlichen und vielleicht auch überraschenden Begrüßung durch Hella Quast zunächst ein leckerer Obstschluck, bevor Hofherr Wolfgang Quast die Freizeit-Lehrlinge unter seine Fittiche nimmt und sie durch die Apfelbaumreihen führt. Hier erfahren die Teilnehmer unter anderem, wie die Apfelernte früher funktionierte und wie sich der Obstanbau bis heute verändert hat.
Nach der Rückkehr der neuen Apfel-Fachmänner können sie im hofeigenen Café Platz nehmen und den von "Oma Quast" selbst gebackenen, saisionalen Obstkuchen oder den Stuten nach altem Rezept mit Butter und Marmelade genießen. "Hier schmiert sich noch jeder sein Brot selbst", erklärt Hella Quast, "das kommt bei den Gästen immer sehr gut an."
Dann wird noch mal ernst, denn jetzt müssen die Gäste beweisen, dass sie bei der Führung durch die Plantage aufgepasst haben. Nach mehreren Aufgaben, die für viel Spaß sorgen werden, erhält der Sieger einen kleinen Preis überreicht. Vor der Heimreise können sich die Gäste im Hofladen noch mit diversen Produkten aus eigener Herstellung und der Region eindecken.
• Die Apfeltouren auf dem Obsthof Quast, Süderdeich West 44, sind für Gruppen bis zu 50 Teilnehmern geeignet und können bei Hella Quast, Tel. 04753 – 655, gebucht werden.