Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Für König "Siggi" wurde es mal wieder Zeit

"Siggi" Stachs ist vielumjubelter Schützenkönig in Wischhafen


Mit Ehrenämtern kennt sich Siegfried "Siggi" Stachs wirklich aus. Er war Jugendbetreuer und Trainer beim Fußball, übte fast alle Positionen beim Schützenverein Wischhafen aus - vom "König der Könige", Bestmann bis hin zum Jungschützenkönig. Jetzt setzte der Wischhafener noch einen drauf: Nach 1984 wurde der 68-jährige Rentner "Siggi" wieder zum König gekrönt. Die Zeit sei reif gewesen. Er freue sich auf die vielen anstehenden Feste. "Vor allem auf das Jubiläumsfest in Drochtersen“, so Stachs. Ihm zur Seite steht als Königin Melanie Boldt aus Drochtersen.

Das Schützenfest verzeichnete trotz der hochsommerlichen Temperaturen einen hervorragenden Besuch. "Die tropische Hitze tat keinen Abbruch", freute sich Schützen-Chef Marco Elfers. "Wir hatten sogar Rekordbesuch."
•Höhepunkte: Königstafel, Festumzug, Festbälle und das Schützenfrühstück.

Weitere Würdenträger: Jungschützenkönig Ewald Möller, Jungschützenkönigin Sabrina Möller, König der Könige Thomas Boldt, Königin der Königinnen Marina Ebeling, Bester Mann Marco Knigga, Beste Dame Marina Ebeling, Bester Mann Jungschützen Ewald Möller, Beste Dame Jungschützen Katharina Bruns, Kreismeisterin Seniorinnen Marina Ebeling, Vogelkönigin Chantal Staats, Vogelkönig Jonas von Borstel, Kinderkönigin Bele Nagel und Kinderkönig Justin Protzel.