Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest in Wischhafen: Wer wird der neue König?

Wann? 03.07.2015 19:00 Uhr

Wo? Fesplatz, auf der Huke, 21737 Wischhafen DE
Haben ein erfolgreiches Jahr hinter sich: König Michael Raap (hintere Reihe 3. v. re.) und sein Königsstaat (Foto: sum / Wochenblatt)
Wischhafen: Fesplatz | Mit dem Schützenfest in Wischhafen geht ein erfolgreiches Jahr für Schützenkönig Michael Raap (45) zu Ende. Der aktive Sportschütze, der seit 36 Jahren im Verein ist und bereits 1999 Schützenkönig und 2003 König der Könige war, wurde in der aktuellen Amtszeit auch zum Gemeindekönig proklamiert. „Das war ein großer Wunsch von mir“, freut sich der König. Am Sonntagabend gibt er zumindest als Wischhafener Majestät das Zepter wieder ab. Denn beim Schützenfest wird nicht nur ausgiebig gefeiert, sondern auch mit Siegeswillen um die Würden gekämpft. Der König bedankt sich bei seinen Eltern Horst und Edith Raap und seiner Lebensgefährtin Annika Möller für die Unterstützung und freut sich besonders auf das Kranzbinden zum Schützenfest.

Der Festablauf:
Freitag, 3. Juli
19 Uhr: Eröffnung im Bürgerpark für alle Bürger durch den Spielmanszug Wischafen
19 Uhr: Beginn des Festbetriebes durch die Schausteller
20 Uhr: Zelterbauerabend mit dem Hamelwördener Bläserchor und dem Spielmannszug Wischhafen

Samstag, 4. Juli
6 Uhr: Wecken und Ständchen beim König und Vorstand
8.15 Uhr: Abmarsch zum Frühstück beim Fährhaus Grünberg
8.30 Uhr: Beginn des Schützenfests in der Festhalle
12.15 Uhr: Versammeln der Kinder, Jungschützen, Damen, Schützen und Musikzüge beim Fährhaus Grünberg
12.30 Uhr: Abmarsch zum Abholen der Majestäten
15 Uhr: Königs- und Kinderschießen, Vogelstechen und Preisschießen
17 Uhr: Proklamation der Kindermajestäten
19.30 Uhr: Großer Festball in der Festhalle mit der Happy Partyband

Sonntag, 5. Juli
12 Uhr: Versammeln der Schützen, Damen, Jungschützen, Kinder und Musikzüge beim Fährhaus Grünberg
12.15 Uhr: Einholen der Majestäten. Großer Festumzug zum Festplatz
14.15 Uhr: Königstafel in der Festhalle
15 Uhr: Beginn des Preisschießens im Schießstand
19.30 Uhr: Großer Festball in der Festhalle; für Stimmung sorgt „Udo’s Tanzband“, Eintritt frei
21 Uhr: Königsproklamation
Die allgemeinen Preise werden am Freitag, 10. Juli, 19 Uhr, im Schießstand ausgegeben. Nicht abgeholte Preise fallen an den Schützenverein zurück.