Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Urlauber reisen gern nach Kehdingen

Karin Mietzner und Jörg Gabriel vom Touristikverein Kehdingen freuen sich über steigende Urlauberzahlen in Kehdingen

Touristikverein verzeichnet mehr als 87.000 Übernachtungen zwischen Balje und Bützfleth

sum. Kehdingen. Jörg Gabriel, erster Vorsitzender des Touristikvereins Kehdingen, und Geschäftsführerin Karin Mietzner sind mehr als zufrieden. Kehdingen wird bei den Urlaubern von Jahr zu Jahr immer beliebter. Für 2016 verzeichnete der Verein über 87.000 Übernachtungen, rund 1.000 mehr als noch 2015.

„Im letzten Sommer hatte ich zeitweise keine Betten mehr anzubieten“, erzählt Karin Mietzner, die sich im Touristik-Büro in Wischhafen um die Gäste kümmert. Ein weiteres Büro befindet sich in Drochtersen. „Das muss auch so sein, damit die Wege für alle Kehdingen-Urlauber kurz bleiben“, erklärt Jörg Gabriel. Besonders die Wohnmobilisten und Radfahrer haben die Region an der Elbe für sich entdeckt. Wer kein eigenes Bett dabei hat, kann eines der über 750 Betten zwischen Bützfleth und Balje buchen.

Auch in diesem Jahr erwartet der Touristik-Verein wieder zahlreiche Urlaubsgäste. Pünktlich zu Ostern beginnt die Saison und endet erst im Oktober. Insbesondere Krautsand ist durch die noch junge Hotel- und Ferienwohnungsanlage noch interessanter geworden. „Jetzt muss nur noch das Drumherum gestaltet werden“, berichtet Jörg Gabriel und meint damit die Elbe als Touristenmagnet. Der Verein arbeitet daher intensiv daran, weitere Angebote auf und an der Elbe zu gestalten. „Die Urlauber, die hierher kommen, wollen die Elbe erleben“, weiß Karin Mietzner.

Doch neben der Beratung der Urlauber, der Gestaltung von Informationsbroschüren und der Entwicklung eines Angebots auch für die kalte und nasse Jahreszeit hat der Touristikverein Kehdingen in diesem Jahr noch mehr auf dem Arbeitsplan stehen.

Nachdem vor Kurzem das Büro in Drochtersen barrierefrei modernisiert wurde, steht im Sommer der Umzug des Büros in Wischhafen in das neue Servicehaus in der Ortsmitte an. „Dann haben wir endlich auch ein Schaufenster, in dem wir Informationen für unsere Gäste bereithalten können“, freut sich die Geschäftsführerin.

www.tourismus-kehdingen.de