Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zeit für den Ruhestand

Herbert Bruns (re.) und Jörg Petersen sind der alte und der neue Vorsitzende

Jörg Petersen übernimmt Kornspeicher-Vorsitz von Herbert Bruns


sum. Freiburg.
Der Vorstand des Fördervereins Historischer Kornspeicher Freiburg/Elbe hat sich verjüngt. Das war auch das erklärte Ziel von Herbert Bruns (73), der auf der vergangenen Mitgliederversammlung den ersten Vorsitz abgab. Seit der Gründung im Jahr 2003 leitete der Diplom-Ingenieur für Energiewirtschaft den Verein, wirkte an der Erhaltung des Kornspeichers mit und sorgte dafür, dass das mehr als 260 Jahre alte Gebäude mit Leben gefüllt wird. "Für mich ist es jetzt wirklich Zeit, in den Ruhestand zu gehen", erklärt der Rentner, der sich aber gerne und häufig als Gast im Speicher blicken lassen will. Für seinen engagierten Einsatz ernannte ihn der Förderverein zum Ehrenvorsitzenden.

Sein Nachfolger heißt Jörg Petersen (66) und ist ein mindestens genauso ambitionierter Kornspeicher-Fan der ersten Stunde. Der ehemalige Schulleiter zählt ebenfalls zu den Gründungsmitgliedern und war bislang als stellvertretender Vorsitzender im Vorstand aktiv. Der neue Vorsitzende will gemeinsam mit seinen Kollegen weiterhin ein reichhaltiges Speicher-Kulturprogramm auf die Beine stellen. Eine große Aufgabe wird auch die Wiederbelebung des Gastronomiebetriebs im Erdgeschoss sein.

Der weitere Vorstand des 700 Mitglieder starken Vereins besteht aus Jens Nordlohne (stellvertretender Vorsitzender), Matthias Funck (Schriftführer), Jan Sumfleth (Kassenwart), Ruth Meyburg. Sabine von der Decken sowie Heike Dittmann (Beisitzerinnen).

Buntes Programm im Kornspeicher


Der Freiburger Kornspeicher bietet in den kommenden Monaten ein buntes Programm an.
• Freitag, 9. September, 19 Uhr: Bunte Stunde - Musikalisches und Kulinarisches mit Vincents-Bigband
• Freitag, 16. September, 20 Uhr: Anna Magdalena Bössen liest "Deutschland. Ein Wandermärchen", Eintritt: 8 Euro
• Sonntag, 25. September, 17 Uhr: Niedersächsische Musiktage mit "Flamenco de tres", Eintritt: 17 Euro
• Samstag und Sonntag, 1. und 2. Oktober, 10 bis 18 Uhr: Dritter Kunsthandwerkermarkt im Kornspeicher
• Samstag und Sonntag, 15. und 16. Oktober, 10 bis 18 Uhr: Kehdinger Wildganstage
• Samstag, 17. Dezember, 18 Uhr: Italienisches Weihnachtsevent mit großem toscanischen Buffet und Live-Musik von "Pate, Pasta, Tarantella", Eintritt: 59 Euro (ohne Getränke).