Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jonny Röndigs im Amt bestätigt

Zum Vorstander SPD-Nordkehdingen gehören (v.l.) Manuel Pfaffenberger, Jonny Röndigs, Lothar Bahr, Martina Pfaffenberger, Jürgen Ehlers, Christian Otten, Heinrich von Borstel und Erika Czerny-Gewalt

SPD-Vorstand um Jugendbeauftragten erweitert


sum. Nordkehdingen. Die SPD-Nordkehdingen wird auch in den kommenden zwei Jahren von Jonny Röndigs aus Wischhafen angeführt. Das bestätigten die Parteigenossen auf der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung.

Ein Jahr ist die historische Fusion der SPD-Orstvereine Balje und Nordkehdingen jetzt her und Jonny Röndigs blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Neben der guten Zusammenarbeit in der Partei und dem Anwachsen auf zur Zeit 67 Mitglieder musste er aber auch feststellen, dass der seitens der SPD als erfolgreich angesehene Widerstand gegen die Einheitsgemeinde immer noch nicht „von allen akzeptiert“ wird.

Während der Wahlen wurden der Vorsitzende und seine Vertreter Christian Otten und Jörg Petersen in ihren Ämtern bestätigt. Die Aufgaben der scheidenden Schriftführerin Claudia Lange übernimmt Erika Czerny-Gewalt. Jürgen Ehlers löst Claudia Lange als Kassierer ab.

Martina Pfaffenberger tritt auch im kommenden September wieder als Spitzenkandidatin bei der Kreistagswahl an. Auch ihr Sohn Manuel (18) hat die Politik für sich entdeckt und ist im vergangenen Jahr in die SPD eingetreten. Als Jugendbeauftragter übernimmt der „Juso“ zukünftig die neue Aufgabe im Ortsverein, die jungen Leute in Kehdingen für die Politik zu interessieren.