Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Botanische Kunst und "Bunte Stunde" im Freiburger Kornspeicher

Wann? 08.10.2016

Wo? Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Drei Künstlerinnen präsentieren botanische Kunst aus unterschiedlichen Perspektiven (Foto: Kunstverein Kehdingen)
Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Es "wächst & blüht & grünt" im zweiten Teil der Ausstellung des Kunstvereins Kehdingen zum Jahresthema "Botanische Kunst". Drei Künstlerinnen stellen von Samstag, 8. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, im Obergeschoss des historischen Kornspeichers in Freiburg, Elbstraße 2, ihre Arbeiten aus. Die Vernissage findet am Samstag um 15 Uhr statt.
Die Künstlerinnen vertreten unterschiedliche Positionen: Brigitte Hofherr aus Heidelberg zeigt großformatige Ölgemälde von Blüten und Früchten in realistischer Malweise und leuchtenden Farben. Verena Redmann aus dem Münsterland präsentiert detaillierte Farbstiftzeichnungen von alten Gemüsesorten. Die in Münster lebende Japanerin Yui Tomabana fertigt aus Naturmaterialien wie Linden- und Ahornsamen dreidimensionale Installationen.
In der Ausstellung findet am Samstag, 15. Oktober, ein Vortrag statt. Die Autorin Dr. Renate Hücking referiert um 17 Uhr zum Thema "Kunst treibt Blüten".
• Öffnungszeiten: samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr, bei den Wildganstagen am Sonntag, 16. Oktober, ab 11 Uhr.
Am Samstagabend, 8. Oktober, verbindet die "Bunte Stunde" Musikalisches und Kulinarisches im Kornspeicher: Das Duo "Nordic Sunset" unterhält ab 20 Uhr mit Stücken von Nina Hagen, Jean Sibelius, John Denver, Ina Müller, Torfrock und Johannes Brahms. Musik machen die beiden Künstler mit verschiedenen Instrumenten. Die Gitarre kombinieren sie mit Klarinette, Flöte, Klavier oder Akkordeon. Dazu können Gäste kulinarische Kleinigkeiten genießen.
• Eintritt zum Konzert nach Ermessen, ein Hut wird herumgereicht; Tischreservierung unter Tel. 04779-89944-77.
www.kornspeicher-freiburg.de