Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Deutschland. Ein Wandermärchen": Literaturschauspiel mit Anna Magdalena Bössen in Freiburg

Wann? 16.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Anna Magdalena Bössen hat mit einem Koffer voller Gedichte die Republik mit dem Fahrrad bereist (Foto: Michael Obert)
Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Nach knapp 8.200 Kilometern mit dem Fahrrad durch die Republik und zahllosen Auftritten vor unterschiedlichstem Publikum in Kirchen, Wohnzimmern und an anderen Orten, kommt Anna Magdalena Bössen mit ihrem Programm "Deutschland. Ein Wandermärchen" am Freitag, 16. September, nach Freiburg. Auf Einladung des Fördervereins der Freiburger Bücherei, präsentiert die Diplom-Gedichtrezitatorin um 20 Uhr im Kornspeicher, Elbstraße 2, ihr Literaturschauspiel mit Reimen, Reisebildern, Hochstimmung und Tiefgang.
Vor zwei Jahren hat Bössen ihren knallgelben Koffer mit Texten von Dichtern und Denkern aller Epochen gepackt und sich auf ihr Fahrrad geschwungen. Bei ihrer Reise quer durch das ganze Land, wollte sie erfahren, wer wir Deutschen sind und ob es überhaupt ein "wir" gibt.
Bewegend und humorvoll berichtet die 35-jährige Hamburgerin von ihren Erlebnissen und rezitiert Gedichte von Goethe, Schiller, Hölderlin, Heine, Domin, Jandl, Gernhardt, Tucholsky, Kalèko, die eine Menge dazu sagen können, wer wir Deutschen sind, und uns mit ihren Texten auf eine Reise ins Innere schicken.
• Eintritt: 8 Euro; Karten sind in der Bücherei und im Kornspeicher unter Tel. 04779 - 8994477 und auf www.kornspeicher-freiburg.de erhältlich.