Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kehdinger Wildganstage: Ein einzigartiges Naturschauspiel

Wann? 19.10.2013 14:00 Uhr bis 20.10.2013 17:00 Uhr

Wo? Kehdinger Hof, Hauptstraße 59, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Vom Vogelkiekerbus aus kann man die Vögel in aller Ruhe beobachten (Foto: Verein zur Förderung von Naturerlebnissen)
Freiburg (Elbe): Kehdinger Hof |

Die Kehdinger Wildganstage locken mit Vogelbeobachtungen und Veranstaltungen

sb. Nordkehdingen. Zum Auftakt der Wildgans-Saison lädt die Samtgemeinde Nordkehdingen am Samstag und Sonntag, 19. und 20. Oktober, zu den Kehdinger Wildganstagen mit vielen Aktionen ein.
Besucher haben die Möglichkeit zur Vogelbeobachtung:
• Der Verein zur Förderung von Naturerlebnissen (Anmeldung unter Tel: 041 41 - 125 61) lädt ein zu Fahrten mit dem „Vogelkieker“. Passagiere des Doppeldeckerbusses können die Gänse aus nächster Nähe aus vier Meter Höhe zu beobachten, ohne sie zu stören.
• Ein besonderes Highlight ist die Fahrt mit dem „Tidenkieker“ (Anmeldung unter Tel: 041 41 - 125 61), einem Plattbodenschiff mit nur 50 cm Tiefgang. Mit ihm lassen sich die Ufergebiete der Unterelbe mit ihrer einzigartigen Fauna und Flora aus nächster Nähe erschließen.
• Am Sonntag fährt MS Mocambo (Anmeldung unter Tel: 047 72 - 86 10 84 oder 047 53 - 84 21 10) flussabwärts ins Ostewatt. Los geht es um 10.55 Uhr ab Natureum in Balje.
• An den Aussichtspunkten in Freiburg und Wischhafen kann man bei Erläuterungen von Fachleuten die Vögel beobachten.
• Im Aschhorner Moor wartet am Sonntag um 13 Uhr Georg Ramm vom NABU Freiburg auf Wanderer zu einem geführten Vogelspaziergang.
• In Freiburg lockt am Samstag und Sonntag der Saal der Gaststätte Kehdinger Hof mit Ausstellungen, Infos, Vorträgen und kulinarischen Köstlichkeiten.
• In Oederquart erfolgt in der Kruppscheune auf dem Ziegelhof die Veranstaltung „LAND-ART - was ist das?“, in der der Kunstverein Kehdingen mit Fotos und Filmen Einblick in die Projekte 2013 gibt.
• www.tourismus-kehdingen.de
• www.wildganstage.de