Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Live-Musik zur "Blauen Stunde" und Theater mit "Kultur auf dem Land" im Freiburger Kornspeicher

Wann? 28.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Das Ensemble von "Kultur auf dem Lande" gastiert mit der turbulenten Komödie "Und manchmal läuft der Wald" im Freiburger Kornspeicher (Foto: Hartmut Behrens)
Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Live-Musik mit kulinarischen Kleinigkeiten verbindet die "Bunte Stunde" am Freitag, 27. Mai, im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2, miteinander. Das Duo "HerzTerz" unterhält um 20 Uhr mit Gesang, Gitarre und Querflöte. Marissa Burchardt und Karsten Rademacher präsentieren Lieblingslieder aus Rock und Pop, Songwriter-Balladen und amerikanischen Rootsfolk.
• Zum Konzert wird anstelle eines Eintrittsgeldes um eine Spende gebeten.
Das Theaterprojekt "Kultur auf dem Lande" ist am Samstag, 28. Mai, zu Gast im Kornspeicher. Um 20 Uhr hebt sich der Vorhang für das Schauspiel "Und manchmal läuft der Wald". In dem turbulent-humorvollen Stück von Hartmut Behrens will eine junge Regisseurin mit der Inszenierung des "Macbeth" von Shakespeare einem Kleinstadttheater aus dem Provinzmief heraus helfen. Doch Intrigen, Misstrauen und Selbstverliebtheit der Schauspieler machen ihr die Theaterarbeit schwer.
Ein weiteres Mal im Landkreis Stade wird das Stück am Freitag, 3. Juni, um 20 Uhr im "Art-Café" in Drochtersen-Krautsand aufgeführt.
• Karten für 10 Euro (ermäßigt 7 Euro) gibt es unter Tel. 04772 - 870065, E-Mail buero@kultur-auf-dem-lande.de. An der Abendkasse kostet der Eintritt jeweils einen Euro mehr; www.kultur-auf-dem-lande.de.
Im Obergeschoss des Kornspeichers stellen Dagmar Schwientek und Regina Lieder-Schönn von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Mai, ihre Bilder unter dem Titel "2erlei" aus.
• Öffnungszeiten: Freitag 18 bis 20 Uhr, Samstag 14 bis 19 Uhr, Sonntag 14 bis 17 Uhr
www.kornspeicher-freiburg.dee