Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Natur zum Ferienstart: Buntes Programm im Baljer Natureum

Wann? 18.03.2018

Wo? Natureum Niederelbe, Neuenhof 8, 21730 Balje DE
Zahlreiche Zugvögel machen im Frühjahr Rast vor den Toren des Natureums (Foto: Natureum)
Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Zum Start der Osterferien bietet das Natureum Niederelbe in Balje seinen Besuchern ein buntes Frühlingsprogramm. In der Reihe "Altes Wissen neu entdeckt" gibt es am Samstag, 17. März, drei Seminare, die sich mit heimischen Pflanzen, ihren Wirkstoffen und ihrer Anwendung bei der Zubereitung von Speisen beschäftigen. Von 10 bis 12 Uhr zeigt die Biologin Anika Pinkernell, wie Birken angezapft und ihr Saft geerntet werden kann. Von 13 bis 15 Uhr nimmt sie Bärlauch, den "Knoblauch der Wälder", unter die Lupe. Wie sich Suppen und Salate mit Wildkräutern aufpeppen lassen, erklärt sie von 16 bis 18 Uhr. Die Teilnahme an den Seminaren kostet jeweils 12 Euro inklusive Eintritt.
Am Sonntag, 18. März, geht es von 14 bis 16 Uhr mit den Zugvögeln auf die Reise. An der Vogelbeobachtungsstation, in der Ausstellung "Lebensader Elbstrom" und im Labor erforschen Besucher grundlegende Fähigkeiten der Vögel und lernen ihre faszinierenden Rekorde kennen. Unter dem Titel "Geheimnisvoller Vogelzug" beginnt um 14 Uhr eine Führung.
In der Galerie im Turm sind noch bis Sonntag, 18. März, humorvolle "Mammutcomics" ausgestellt.
• Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro); geöffnet Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr; Anmeldung zu den Seminaren erbeten unter Tel. 04753 - 842110, E-Mail service@natureum-niederelbe.de.