Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Oldies“ mit "Lanz-Sound" in Balje

Wann? 10.07.2017

Wo? Schießstand, Balje DE
Die Baljer Treckerfreunde freuen auf viele Fans alter Traktoren (Foto: sum)
Balje: Schießstand |

Die Treckerfreunde laden zum zweiten Treffen ein

sum. Balje. Wenn der unverkennbare Lanz-Bulldog-Sound in Balje ertönt und alte Traktoren „im Gänsemarsch“ über die Straßen tuckern, ist es soweit: In Balje findet von Samstag, 15. Juli, bis Sonntag, 16. Juli, das zweite Trecker-Treffen auf dem Schützenplatz in Balje, Deichstraße, statt.

Die Baljer Treckerfreunde gründeten sich 2011 und zählen heute 45 Mitglieder mit rund doppelt so vielen „Oldies“. „Bei uns fahren die Ehefrauen oft ihren eigenen Trecker“, berichtet Vorsitzender Kai-Uwe Heinrichs. Mit ihren auf Hochglanz polierten Lanz Bulldog, Ferguson, Fahr und Deutz besucht die Truppe gerne benachbarte Vereine oder präsentiert sich auf Veranstaltungen.

Vor zwei Jahren organisierten die Treckerfreunde das erste Treffen mit rund 100 Traktoren. „Auch dieses Jahr haben sich schon zahlreiche Gäste angemeldet“, freut sich Kai-Uwe Heinrichs auf die liebevoll hergerichteten und auf Hochglanz polierten Oldtimer, die teils schon am Freitag mit einem zum „Wohn- und Schlafzimmer“ umgebauten Bauwagen anreisen. „Die weiteste Anreise haben unsere Freunde aus Lüneburg mit 150 Kilometern“, berichtete der Vorsitzende.
Doch auch die nicht motorisierten Fans alter Traktoren und Maschinen sind zum Schauen und Fachsimpeln eingeladen. Auf die kleinen Gäste wartet eine Hüpfburg zum Toben und auf die großen Besucher hausgemachte Torten und Butterkuchen.