Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Open House" zur Saison-Eröffnung im Küstenschiffahrts-Museum Wischhafen

Wann? 16.04.2017 10:00 Uhr

Wo? Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum, Unterm Deich 7, 21737 Wischhafen DE
Das alte Speicherhaus am Deich beherbergt in Wischhafen das Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum (Foto: Burkhard Schröder)
Wischhafen: Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum | bo. Wischhafen. Nach der Winterpause öffnet das "Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum" in Wischhafen am Sonntag, 16. April, seine Türen. Beim "Open House" können sich Besucher ab 10 Uhr in dem alten Speicherhaus, Unterm Deich 7, mit den zahlreichen Exponaten zur Seefahrtsgeschichte umschauen. Die maritime Zeitreise endet nicht innnerhalb der Museumsmauern: Im Hafen kann das restaurierte Küstenmotorschiff "Iris-Jörg", Baujahr 1956, besichtigt werden. Zur Saisoneröffnung gibt es im Museum drei neue Sonderausstellungen:
Höhepunkt ist die Schau "Wie sagen es die Seeleute?" über Johann Hinrich Röding. Der Buxtehuder war Teehändler in Hamburg und verfasste Ende des 18. Jahrhundert das "Allgemeine Wörterbuch der Marine in vier Bänden" mit seemännischen Fachbegriffen in acht Sprachen. Die Ausführungen zu Bau, Takelung und Fahrt von Segelschiffen haben bis heute Gültigkeit.
Die zweite Sonderausstellung befasst sich zum 300. Jahrestag mit der katastrophalen Weihnachtsflut von 1717, die für die Region und besonders für Wischhafen verheerende Auswirkungen hatte.
Außerdem präsentiert der Hamburger Marinemaler Rainer Will seine Bilder.
• Geöffnet: samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 12 und 13 bis 18 Uhr; die Hauptsaison mit Öffnungszeiten täglich außer montags beginnt in diesem Jahr bereits am Donnerstag, 1. Juni, und dauert bis September; www.kuestenschiffahrtsmuseum.de.