Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Sechs Beine": Insekten-Zeichnungen von Wolfgang Kurtze im Natureum

Wann? 02.08.2015

Wo? Natureum Niederelbe, Neuenhof 8, 21730 Balje DE
Eine Mosaikjungfer gezeichnet von Wolfgang Kurtze. Diese Libellenart ist weit verbreitet und auch in Städten zu sehen (Foto: Kurtze)
Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Schmetterlinge, Käfer, Wanzen, Wespen und Libellen sind seine "Models": Wolfgang Kurtze hat Insekten genauestens beobachtet und gezeichnet. Seine Bilder-Ausstellung "Sechs Beine" wird am Sonntag, 10. Mai, um 11 Uhr im Natureum Niederelbe in Balje eröffnet. In der Galerie im Turm sind die aquarellierten Zeichnungen des Biologen und Künstlers zu bewundern. Sie spiegeln die Vielfalt und Einzigartigkeit dieser Tierklasse wider.
Kurtze kennt sich in der Flora und Fauna des Landkreises Sade bestens aus. Er ist begeisterter Insektenkundler, engagiert sich für Umwelt und Artenschutz und forscht über Fledermäuse.
• Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 2. August; Eintritt 8 Euro (ermäßigt 5 Euro); geöffnet dienstags bis sonntags und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr, im Juli auch montags; www.natureum-niederelbe.de