Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Shakespeare un de Leevde": Niederdeutsches Schauspiel mit dem "Theater auf dem Flett" in Freiburg

Wann? 29.10.2016

Wo? Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Zum 400. Todesjahr von William Shakespeare hat das Ensemble des "Theaters auf dem Flett" Sonette des großen englischen Dramatikers einstudiert (Foto: Samantha Baylies/Landschaftsverband Stade)
Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Für das "Theater auf dem Flett" hebt sich am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr der Vorhang im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2. Das plattdeutsche Theaterseminar des Landschaftsverbandes Stade feiert sein 25-jähriges Bestehen. Die Schauspieler haben zum Jubiläum zwei niederdeutsche Uraufführungen einstudiert:
Der Abend beginnt mit dem Sonetten-Zyklus "Shakespeare un de Leevde" als Hommage an den großen englischen Dramatiker William Shakespeare zu dessen 400. Todesjahr. Die lyrischen Texte werden in einer szenischen Bühnenfassung mit Musik der Renaissance dargeboten.
Im zweiten Teil präsentiert das Ensemble "Dat Versehn". Das Schauspiel basiert auf dem Bühnenstück "Das Missverständnis" von Albert Camus über einen Mann, der nach Jahrzehnten zu seiner Mutter und Schwester zurückkehrt und sich fatalerweise nicht zu erkennen gibt.
Eine weitere Aufführung findet am Samstag, 29. Oktober, um 16 Uhr statt.
• Eintritt: 10 Euro; Kartentelefon: 04779 - 8994477; Reservierung auch auf www.kornspeicher-freiburg.de.