Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

So sehen Künstler das Land Kehdingen

Andreas Braun (Foto: oh)
sb. Freiburg. Der Kunstverein Kehdingen bringt sein Sommerprojekt 2012 „Vier KünstlerInnen sehen Kehdingen“ mit einer Ausstellung im Freiburger Kornspeicher zum Abschluss. 2012 hatte der Verein vier Künstlerinnen und Künstler jeweils für neun Tage nach Kehdingen eingeladen. Die Gäste sollten sich ihr ganz persönliches Bild von Kehdingen machen und sich mit den Menschen und der Kehdinger Landschaft kreativ auseinandersetzen.
Nun, zwei Sommer später, präsentiert der Kunstverein die Ergebnisse des Projektes im Freiburger Kornspeicher. Die Besucher der Ausstellung treffen auf Arbeiten der Hamburger Anja Grosse und Hinnerk Bodendieck, Andreas Braun aus Bremen und Georges Wenger aus Zürich.
• Die Ausstellung ist bis zum 20. Juli immer samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Gruppen können Termine für Führungen vereinbaren: Jörg Petersen, Tel. 04779 - 8261.