Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Toller Rundblick über die Elbe

Wann? 01.09.2013 10:00 Uhr

Wo? Baljer Leuchtturm, Außendeich 19, 21730 Balje DE
Auf eine Exkursion lädt der Vogelkieker ein, der um 10:30 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr vom Natureum zum Baljer Leuchtturm startet (Foto: oh)
Balje: Baljer Leuchtturm | (bc). Von Hamburg bis zur Nordsee säumen 56 Leuchttürme die Ufer der Elbe. Die markanten Symbole der Elblandschaft wecken bei vielen Spaziergängern den Wunsch, die Welt von oben zu betrachten. Am Sonntag, 1. September, ist das möglich. Von 10 bis 17 Uhr öffnen acht Seezeichen der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) und drei Museumsleuchttürme ihre Türen. Große und kleine Leuchtturm-Fans haben dann die einmalige Gelegenheit, den Rundblick über die Elbe und die faszinierende Fluss- und Küstenlandschaft zu genießen – schöne Aussichten sind garantiert.

Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsämter sowie die ehrenamtlichen Betreiber der Museumsleuchttürme werden die Besucher beim "ElbeLeuchtturmTag" durch die Leuchttürme lotsen. Diese Leuchttürme sind geöffnet: Oberfeuer Tinsdal, Unterfeuer Somfletherwisch, Leitfeuer Twielenfleth, Oberfeuer Kollmar, Oberfeuer Krautsand, Unterfeuer Scheelenkuhlen, Baljer Leuchtturm, Oberfeuer Otterndorf, Oberfeuer Wehldorf, Unterfeuer „Dicke Berta“, Oberfeuer Altenbruch. Der Eintritt ist frei.

Im Natureum in Balje stehen anlässlich des Elbe-Leuchtturmtages während einer öffentlichen Führung um 13:15 Uhr die Leuchtfeuer der Elbmündung im Mittelpunkt. In der Galerie im Turm ist neben weiteren Seezeichen und diversen Schiffen der „Alte Baljer Leuchtturm“ in einer „Buddel“ zu bewundern. Im Vortragsraum stellt der Film „Der Alte Baljer Leuchtturm“ von Claus List das maritime Denkmal im Kehdinger Land vor. Auf eine Exkursion lädt der Vogelkieker ein, der um 10:30 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr vom Natureum zum Baljer Leuchtturm startet.