Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorverkauf für zwei Konzerte der Niedersächsischen Musiktage 2017 beginnt am 9. Juni

Wann? 09.06.2017

Wo? Historischer Kornspeicher, Elbstraße 2, 21729 Freiburg (Elbe) DE
Die "Barokksolistene" aus Norwegen (Foto: Knut Utler)
Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg/Harsefeld. Die Niedersächsischen Musiktage stehen in diesem Jahr unter dem Titel "Raum". Das Festival der Niedersächsischen Sparkassenstiftung kommt mit erstklassigen musikalischen Darbietungen im September auch in die Region Stade und Buxtehude. Die Kreissparkasse Stade ist Partner für zwei Konzerte. Der Kartenvorverkauf für die begehrten Konzerte beginnt am Freitag, 9. Juni.
Mit einer "Alehouse Session" verwandeln die "Barokksolistene" aus Norwegen am Samstag, 10. September, um 17 Uhr den Kornspeicher in Freiburg für einen Abend in einen urigen englischen Pub des späten 17. Jahrhunderts. Das Trio ist Spezialist für Alte Musik und gibt sich bei diesem Auftritt mit viel Vergnügen dem Fiddeln hin. Mit Improvisation und Spielfreude lassen die drei Musiker Stücke von Henry Prucell, seinen zeitgenössischen Kollegen sowie englischen, slawischen und norwegischen Folk erklingen.
Auf Spurensuche zu den Fundamenten von Johann Sebastian Bachs Schaffen gehen das "La Folia" Barockorchester und die Gesangsformation "ensemble polyharmonique" am Donnerstag, 21. September, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Harsefeld. Unter dem Titel "Bachs Re-Formationen" wird in italienischen Kompositionen und Werken von Bach deutlich, wie stark diese Musik auf Bach wirkte und ihn inspirierte.
• Karten für jeweils 22 Euro (ermäßigt 17 Euro) sind ab Freitag, 9. Juni, bei der Kreissparkasse Stade erhältlich; www.musiktage.de