Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Flanken von der Ballmaschine

Die Teilnehmer mit ihren Trainern

Dreitägige Fußball-Schule in Freiburg begeistert 50 Kindern


ig. Freiburg. Bjarne (14) und Thore (14) sind begeistert. Die beiden Kehdinger Jungen nahmen am vergangenen Wochenende an der Fußballschule von Matthias Thormählen teil. "Wir haben viel gelernt, besonders im technischen Bereich", sagt Jung-Kicker Bjarne. Am meisten Spaß habe das Training mit der Ballmaschine gemacht. "Die hat uns mit tollen Flanken bedient."

Das Fußballcamp wurde in Freiburg zum sechsten Mal angeboten. "Das Interesse ist ungebrochen", freut sich der örtliche Veranstalter Ralf Schnack. "Es haben fast 50 Kinder aus ganz Kehdingen teilgenommen."Auch die Entscheidung, die "Schule" - wie schon im vergangenen Jahr - in der Sporthalle anzubieten, sei richtig gewesen, habe bei allen großen Anklang gefunden.
Das Training machte Spaß und der Schweiß floss in Strömen. "Die Kids haben 150 Liter Saft getrunken, 20 Kilo Bananen und 40 Kilo Äpfel verputzt", schmunzelt Schnack. Für die Versorgung mit Obst und Getränken sorgten ortsansässige Betriebe.

23 Stunden lang vermittelten die Spitzentrainer den Teilnehmern mit Ballkanone, Schuss-Geschwindigkeits-Messgerät viele neue Tricks und Spielzüge. Zum Abschluss des Camps gab es ein Turnier, bei dem die Kinder mit Pokalen belohnt wurden. "Unser Training ergänzt in idealer Weise das Vereinstraining", erklärt Trainer Matthias Thormählen, der mit seiner Fußball-Schule das ganze Jahre über unterwegs ist.

Für Thore und Bjarne steht schon jetzt fest: "Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei." Der Termin ist schon vereinbart: 30. Oktober und 1. November. Info: Telefon 04 77 9 - 13 26.