Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

TV Wischhafen holt den "Kehdinger Pott"

Beim Sportfest in Wischhafen stellt der Ausrichter den besten Verein

ig. Wischhafen. Das Kehdinger Sportfest hat eine jahrzehntelange Tradition. Alljährlich treffen sich Aktive der Leichtathletik-Gemeinschaft Kehdingen, um den besten Verein im Mehrkampf zu ermitteln. Für den eifrigsten Club beim Sammeln der Punkte im Laufen, Springen, Stoßen und Werfen gibt es den begehrten "Kehdinger Pott".
Das beste Team stellte in diesem Jahr der TV Wischhafen. Fast alle Altersklassen-Pokale und der große "Pott" gingen an den Ausrichter. Nur den Seniorenpokal musste Wischhafen den Leichtathleten des SV Dornbusch überlassen.
Die Sieger in den Altersklassen: Schüler/innen Joris Solf (TVW/U16-M15), René Wist (SVD/U16-M14), Aljosha Scholtissek (TVW/U14-M13), Marek Kröncke (SVD/U14-M12), Moritz Jens (VTV/U12-M11), Leon Stein (VTV/U12-M10), C.J. Müller (TVW/U10-M9), Hannes Meyn (TVW/U10-M9) - Julia Kleen (TVW/U14-W13), Kim von Hein (TVW/U14-W12), Julia Funck (SVD/U12-W11), Teresa Haack (VTV/U12-W10), Laura Funck (SVD/U10-W9), Tessa Cassau (VTV Assel U10-W8), Senioren: Mario Müller (SV Dornbusch M30), Manuel Schubert (TV Wischhafen M35), Maik Ehlers (TVW/M40).
Dirk Giese (TVW/M45). Ernst Hülsen (MTV Freiburg M50), Gerd Hagenah (SVD/M60), Heinz Ahrens (SVD/M65), Christina Schubert (TVW/W30), Ute Kröncke (SVD/W35), Sabine Witt (TVG Drochtersen W40), Birgit Kahrs (SVD/W45), Anke Puckel (TVW/W50), Gunda Bünger (SVD/W55), Erika Rathjens (SVD/W60), Hannelore Schmidt (SVD/W65), Frauen/weibliche Jugend: Janina Puckel (TVW), Danja Puckel (TVW U20), Paulina Söhl (TVW/U18).