Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

B73: LKW schiebt in Himmelpforten Auto bis zur Hinterachse zusammen

tk. Himmelpforten. Ein Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag in Himmelpforten auf der B73: Der Fahrer (22) eines mit Möbeln beladenen LKW aus Polen übersah einen vor ihm haltenden Seat Ibiza. Der Truck fuhr mit voller Wucht auf den Kleinwagen auf. Der PKW wurde dadurch bis zur Hinterachse zusammengeschoben. Der Fahrer (69) und seine Beifahrerin (32) wurden in dem Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite sie. Mit schweren Verletzungen kamen beide ins Krankenhaus. Der LKW-Fahrer und sein Beifahrer (25) bleiben unverletzt.
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 13.000 Euro. Weil die B73 eine Stunde gesperrt bleibt, kam es im Berufsverkehr zu erheblichen Behinderungen.