Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mehrere Einbrüche in Hammah und Schwinge

(bc). Gleich mehrere Einbrüche beschäftigen die Polizei in Stade. Am Mittwoch gegen 20.50 Uhr versuchten Einbrecher, die Tür einer Doppelhaushälfte in Hammah an der Straße "Im Ring" aufzuhebeln. Als der Plan misslang, schlugen sie eine Fensterscheibe ein. Vermutlich wurden die Täter dabei gestört und suchten ohne Beute das Weite.

In der darauf folgenden Nacht kam es an der Bahnhofstraße in Hammah zu
einem Einbruch in die Wohnräume eines landwirtschaftlichen Anwesens. Die Einbrecher ließen neben zwei Computern mit Monitoren mehrere Autoschlüssel mitgehen. Mit einem der Schlüssel wurde der auf dem Hof abgestellte grüne Ford Mondeo (STD - JH 36) gestohlen.

Und noch ein Einbruch: Unbekannte versuchten, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein China-Restaurant an der Burgstraße in Schwinge einzusteigen. Gegen Mitternacht warfen sie die Fensterscheibe eines Wintergartens ein. Den Tätern gelang es jedoch nicht, in das Restaurant einzudringen. "Ob die einzelnen Taten in einem Zusammenhang stehen, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben", sagt Polizeisprecher Holger Heins.

Die Stader Polizei bittet Zeugen um Hinweise, die an den Tatorten Verdächtiges beobachtet haben: Tel. 04141-102215.