Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schuppen brennt in Himmelpforten

Die Feuerwehrleute brachten den Schuppenbrand schnell unter Kontrolle (Foto: Freiwillige Feuerwehr Himmelpforten)
lt. Himmelpforten. Zu einem Schuppenbrand musste die Feuerwehr Himmelpforten am Mittwochnachmittag ausrücken. Bei der Ankunft der Retter gegen 13.30 Uhr stand nahezu der gesamte Holzschuppen, in dem Kunststoffgartenmöbel gelagert wurden, am Hüperskamp in Flammen. Weil Teile des Daches sowie der Innenraum mit Kunststoffmaterial und Folie verkleidet waren, kam es zum Austritt giftiger Dämpfe. Die Feuerwehrleute trugen Atemschutz und konnten den Brand schnell löschen sowie ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Haus verhindern. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.