Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Versuchter Diebstahl auf Firmengelände in Hagenah

Landmaschinen zu schwer für die Verladerampe: Täter flüchteten ohne Beute

tp. Heinbockel-Hagenah. Unbekannte versuchten, in der Nacht auf Samstag, 18. Juli, auf dem Gelände eines Landmaschienenhandels an der Bundesstraße 74 in Heinbockel-Hagenah einen Schlepper und einen Teleskoplader im Wert von weit mehr als 100.000 Euro zu stehlen.

Die Täter hatten zum Abtransport auf einem Feldweg (ca. 300 Meter von der Bundesstraße entfernt) Fahrzeuge abgestellt. Es gelang ihnen, die Landmaschinen in Betrieb zu setzen. Sie brachen die Umzäunung auf und fuhren über die Bundesstraße, um sie zu verladen. Das misslang jedoch, weil die mitgeführte Laderampe dem Gewicht des Treckers und des Teleskopladers nicht standhielt. Die Täter flüchteten ohne Beute.

Die Polizei in Stade sucht Zeugen, Tel. 04141-102215.