Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

65 Jahre im Sozialverband

Der Sozialverband Großenwörden ehrte Heinrich Reimers (89) für seine langjährige Mitgliedschaft

Gründungsmitglied Heinrich Reimers geehrt


sum. Großenwörden. Der Sozialverband Deutschland (SoVD), Ortsverband Großenwörden, nahm auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung eine ganz besondere Ehrung vor: Heinrich Reimers (89) aus Drochtersen-Hüll feierte seine 65-jährige Mitgliedschaft im Ortsverband.

Neben dem Vorsitzenden Hans-Heinrich Offermann gratulierte ihm der Vize-Vorsitzende des SoVD-Kreisverbandes Stade, Werner Rücker, mit einer Urkunde und einem Geschenk.

Der bei vielen als ehemaliger „Milchkontrolleur“ bekannte Rentner hat 1950 den Ortsverband in Hüll mit gegründet, der später mit dem jetzigen Ortsverband Großenwörden zusammengelegt wurde. In den ersten 15 Jahren seiner Mitgliedschaft kümmerte sich Heinrich Reimers um das Schriftliche. Nach einer "Vorstandspause“ führte er weitere 25 Jahre lang die Kasse des Verbandes.

Bis ins fortgeschrittene Alter hat der seit 63 Jahren mit seiner Ehefrau Johanna verheiratete Hobby-Gärtner immer noch gerne und aktiv an den Veranstaltungen des Verbandes teilgenommen.