Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Düdenbüttel: Gibt es einen neuen Schützenkönig?

Die amtierenden Würdenträger freuen sich auf spannende Wettkämpfe
bc. Düdenbüttel. Der Schützenverein Düdenbüttel feiert Samstag und Sonntag, 11. und 12. Juli, sein 36. Schützenfest. Gesucht werden die neuen Majestäten. Wer wird Königin und damit Nachfolgerin von Sarah Borchers-Saß? Und: Gibt es wieder einen Schützenkönig in der Gemeinde? Im vergangenen Jahr konnte kein Regent gekrönt werden. Das sind die spannenden Fragen, die bei der Proklamation am Sonntag ab 17 Uhr beantwortet werden. Zuvor hat der Verein ein buntes Programm zusammengestellt:

Die Festfolge im Überblick:
Samstag, 11. Juli


15 bis 17 Uhr: Preis- und Medaillenschießen auf allen LG-Ständen
13.30 bis 17 Uhr: Kindernachmittag
20 Uhr: Großer Festball im Zelt mit DJ Stefan
21 Uhr: Proklamation der Dorfmajestät

Sonntag 12. Juli
11 Uhr: Empfang der auswärtigen Vereine im Festzelt mit gemeinsamem Erbsensuppen-Essen
12.15 Uhr: Antreten zum Festumzug beim Gemeindezentrum
12.30 Uhr: Abmarsch
14 bis 16 Uhr: Preis- und Medaillenschießen auf allen LG-Ständen
15 Uhr: Blasmusik im Festzelt
16 Uhr: Preisverteilung aus der Tombola
17 Uhr: Proklamation der neuen Würdenträger, danach Tanz zum Ausklang. Eintritt für alle frei

• Schützenpräsidentin Karin Pahle richtet die Bitte an alle Einwohner: „Schmückt Eure Häuser, Gärten und Straßen und verleiht so unserem Dorf einen würdigen Rahmen. Für eure Arbeit danken wir euch im Voraus.“


Grußwort von Bürgermeister Heinz Mügge

Vom 11. bis 12. Juli feiert der Schützenverein Düdenbüttel sein 36. Schützenfest. Der Schützenverein hat wieder alle Vorbereitungen getroffen, um den Düdenbüttler Einwohner/innen und den vielen Gästen ein abwechslungsreiches Festprogramm zu bieten, so dass das Schützenfest wieder ein richtiges Dorf- und Volksfest wird.
Dem Schützenverein wünsche ich im Namen des Rates der Gemeinde Düdenbüttel, dass auch sein diesjähriges Schützenfest ein Erfolg wird und alle viel Spaß und Freude haben. Die Einwohner/innen von Düdenbüttel bitte ich, wie in den Vorjahren den Ort zu schmücken und damit den Umzügen einen festlichen Rahmen zu geben.
Herzlich willkommen in Düdenbüttel!
Heinz Mügge