Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Exponate ziehen um

Jetzt wird die Halle des Stader Technikmuseums geräumt

Technikmuseum Stade: Räumung beginnt am Montag


tp. Stade. Jetzt geht alles ganz schnell: Schon am Montag, 11. Februar, werden die ersten Ausstellungsstücke des geschlossenen Technik- und Verkehrsmuseums in Stade nach Hannover transportiert. Erst vor wenigen Tagen gab die Spitze des Stader Museumsvereins bekannt, in der Landeshauptstadt einen Abnehmer für die aus Tausenden Exponaten von der Lok bis zum Grammophon bestehende Sammlung gefunden zu haben (das WOCHENBLATT berichtete).
Der Förderverein der "Eilers Werke - Mobile Welten" in Hannover übernimmt die Sammlung aus dem Stader Museum. Auf dem Gelände der ehemaligen "Stahlwerke Louis Eilers" und in der "Eilers-Halle" entsteht derzeit ein Erlebnis-Museum, mit einer Ausstellung zu Wissenschaft, Gewerbe und Handel. Sie wird Anfang Mai eröffnet.