Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Facelifting für die Kapelle

Dachsanierung an kommunalem Gebäude in Himmelpforten

tp. Himmelpforten. An der in den 1970er Jahren errichteten Friedhofskapelle auf dem kommunalen Gottesacker in Himmelpforten nagt der Zahn der Zeit. Nun wird das Gebäude, das der Gemeinde gehört, für 40.000 Euro umfassend saniert. Vor kurzem haben die Zimmerleute mit der Arbeit begonnen. Lesen Sie mehr in einer kommenden WOCHENBLATT-Ausgabe.