Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gelungener Klimaschutztag in Oldendorf

Informationen gab es in Oldendorf reichlich

Information und Mitmach-Aktionen an der Oberschule

ig. Oldendorf. "Klima gewinnt" - unter diesem Motto stand am vergangenen Samstag der Klimaschutztag, organisiert vom Netzwerk der Energie-Initiative im Elbe-Weser-Raum, in der Grund- und Oberschule Oldendorf. Ziel des Aktionstags: Besucher für Klimaschutz zu sensibilisieren und zu informieren. Das sei gelungen, so die Erste Samtgemeinderätin Ute Kück. „Die Besucher konnten sich ein Bild machen und Verständnis aufbringen durch anfassen, mitmachen und probieren.“

In der Schulaula und auf dem Freigelände stellten sich Institutionen der Region mit ihren Klima-Aktivitäten vor, präsentierten Beispiele für zukunftsweisende Projekte. Mitmach-Stationen, die Einblicke in das Thema vermittelten, beeindruckten die vielen Besucher. Auf dem Regionalmarkt in der Schul-Aula wurden heimische Produkte vorgestellt.

Im Außenbereich stand die E-Mobilität im Vordergrund. Auch gab es eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen für Küche und Garten, Mobilität und Freizeitspaß. Der Tag klang mit dem Theaterstück „So heiß gegessen wie gekocht“ aus.