Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In diesem Jahr regieren die Besten

Die Majestäten in Groß Sterneberg: Gardist Marko Busse (hinten v.li.), Jungschützengardist Christoph Gotthard, Jungschützenkönig Mark Willmann, Beste Dame Nicole Engel, Bester Mann Holger Tiedemann, Beste der Ehemaligen Heike Tiedemann und Sven Burger, Präsident Marco Hellwege, Jugend-Adjutant Christoph Umland (sitzend v.li.), Jugend-König Lukas Möller, Bester der ehemaligen Jugend-Majestäten Jörn Peters, Jugend-Königin Lena Haack und Jugend-Adjutantin Rike Peters

In Groß Sterneberg fehlen König, Königin und Jungschützenkönigin


sum. Groß Sterneberg. Zwar hat im Schützenverein Groß Sterneberg schon mal die Königin oder eine Jungschützenmajestät gefehlt. Aber seit 63 Schützenfesten ist es das erste Mal, dass es auch keinen König gibt. Zunächst waren alle schockiert. Doch jetzt blicken die "übrig gebliebenen" Majestäten zuversichtlich nach vorn und sind sich einig: „Wir werden als Team regieren."

An der Spitze der Majestäten steht in diesem Jahr somit der Beste Mann Holger Tiedemann (44). Der verheiratete Vater einer kleinen Tochter ist schon von Kindesbeinen an als Sportschütze im Verein aktiv. Der Sparkassenkaufmann war bereits König, Bester der ehemaligen Könige, Gardist und Jugend-Gardist. Außerdem steht er dem Verein als Kassenwart zur Seite.

Seine Beste Dame wurde Nicole Engel (26). Die Zahnarzthelferin kommt aus Stade und gehört dem Schützenverein Groß Sterneberg seit drei Jahren an. Bei den Jungschützen konnte sich der Jung-Landwirt Mark Willmann (20) an die Spitze setzen.

Weitere Würdenträger sind Marko Busse (Gardist), Christoph Gotthard (Jungschützen-Gardist), Sven Burger (Bester der ehemaligen Könige), Heike Tiedemann (Beste der ehemaligen Besten Damen), Lukas Möller (Jugend-König), Lena Haack (Jugend-Königin), Christoph Umland (Adjutant), Rike Peters (Adjutantin), Jannes Appel (Vogelkönig), Jörn Peters (Bester der ehemaligen Jugend-Majestäten).